Suche

10 unschlagbare Gründe, um Frankocom zu studieren!


10 unschlagbare Gründe, in Augsburg und Nancy den Bachelor FRANKOCOM zu studieren:

1 web

1. Studium in zwei Ländern

Das Studium ermöglicht durch seine zwei dynamischen Partnerstudienorte in Deutschland und Frankreich wertvolle Auslandserfahrungen. Die zeitaufwendige Organisation  des Auslandsstudiums und das Bangen um die Anerkennung der Leistungen aus dem Ausland fallen ganz einfach weg!

2 web

2. Authentisches Sprachenlernen

Nirgendwo lernt man Sprachen so gut und so schnell wie in dem jeweiligen Land oder durch engen Kontakt mit Muttersprachlern. Wie gut, dass der Bachelor Frankocom beides garantiert! Denn das Leben und Studieren im Partnerland sowie der Austausch mit den internationalen Studenten sind beste Voraussetzungen, um die Fremdsprache zu perfektionieren.

3 web 3. Tolle Fachkombinationen aus Literatur, Sprachwissenschaft, Kultur und Medien

 Französisch studieren macht Spaß. Doch wenn zur romanischen Ausbildung in frankophoner Literatur und Sprachwissenschaft auch Medien-, Kultur- und Kommunikationskurse hinzukommen, wird es richtig spannend! Außerdem ermöglicht diese Fächerbandbreite noch mehr spätere Studiums- und Berufsmöglichkeiten.

4 web

4. Deutsch-französisches Doppeldiplom

Nach 6 Semestern ein international anerkanntes Doppeldiplom in der Tasche zu haben, darauf kann man stolz sein. Denn es steht nicht nur für überragende Qualifikation, Zweisprachigkeit und Auslandserfahrungen, sondern setzt sich in internationalen Bewerbungen für später gegen andere durch.

5 web 5. Internationale Freunde finden und Kulturen richtig kennen lernen

 Der Auslandsaustausch und die rege Zusammenarbeit in deutsch-französischen Gruppen sorgen nicht nur für tolle Sprachkenntnisse. Durch ein gemeinsames Austauschstudium lernt man die andere Kultur richtig kennen, findet Mut zum Perspektivenwechsel und knüpft leicht internationale Freundschaften.

6 web

6. Zwei Studentenstädte entdecken

Augsburg und Nancy sind beliebte Studentenstädte. Sie sind nicht zu groß, nicht zu klein, und vor allem schön jung. Hier ist immer jede Menge los, denn das Unileben am Campus ist bunt gemischt, und die Städte haben mit abwechslungsreichen Kultur- programmen, günstigen Studenten- angeboten und lebendigen Cafékulturen viel zu bieten.

7 web 7. Arbeitsmarktchancen erhöhen

 Durch die Zweisprachigkeit, die Auslandserfahrung und die Fähigkeit, sich in zwei Ländern selbstständig zurecht zu finden, steigen die Erfolgschancen auf dem internationalen Arbeitsmarkt enorm. Denn Selbstständigkeit, Fremdsprachen und internationales Miteinander sind heutzutage neben den klassischen Kompetenzen von größter Bedeutung.

8 web

8. Chance auf Spezielles Masterprogramm „Europäische Kommunikationskulturen“

Wer akademisch noch höher hinaus will, kann sich für  den speziell aufbauenden Masterstudiengang  „Europäische Kommunikationskulturen“ bewerben. Das spezialisierende Studium findet ebenfalls in Augsburg und Nancy statt und bietet ausgewählten Studenten sogar eine anschließende Promotion (im PhD-Track) an.

9 web

9. Tolle Nebenfächerwahl

Wer einen Blick in den Modulplan geworfen hat, ist wahrscheinlich schon mit der Qual der Wahl beschäftigt. Neben den festen Studienfächern werden darüber hinaus noch zwei interessante Nebenfächer angeboten. Auch zusätzliche Sprachen können nebenbei dazu gewählt werden. In diesem Studium gibt es nahezu alles, nur eines nicht: Langeweile!

10 web

10. Individuelle Betreuung in familiären Gruppen

Durch die Auswahl von je zehn Studierenden aus Frankreich und Deutschland wird jeder Student individuell betreut. Unserem zweisprachigen Betreuungsteam liegt eine familiäre Atmosphäre sehr am Herzen, und es steht immer ein Ansprechpartner zur Verfügung. Ein wahrer Luxus, wenn man da an Massenstudiengänge denkt!

Der Imagefilm verschafft euch einen Einblick in den Campus der Universität Augsburg!