Suche

PS (fr): Lyrik der Romantik


Dozent(in): Diana Haussmann, M.A.
Termin: Di 12:30-14:00 (neuer Termin!)
Gebäude/Raum: 4142


Inhalt der Lehrveranstaltung:

Im Gegensatz zu den europäischen Nachbarländern wie England oder Deutschland kann die romantische Bewegung in Frankreich aufgrund der gesellschaftspolitischen Verhältnisse erst relativ spät, zu Beginn des 19. Jahrhunderts, Fuß fassen. Anders als Victor Hugo dies voraussah und proklamierte, erlebte die Romantik als literarische Strömung ihren ersten großen Durchbruch nicht auf dem Theater – dieses stand als öffentlichkeitswirksames Instrument zur Beeinflussung der Massen unter der Zensur Napoleons und war der Neoklassik verpflichtet -, sondern in der Lyrik. Die Gattung Lyrik mit ihren bedeutenden Vertretern wie Alphonse de Lamartine, Victor Hugo oder Alfred de Vigny aus der sog. ersten Generation und Gérard de Nerval, Alfred de Musset sowie Théophile Gautier aus der zweiten Generation der Romantiker soll aus diesem Grund im Mittelpunkt des Seminars stehen. Dabei soll einerseits an Hand wegweisender poetologischer Texte das Selbstverständnis der französischen Romantiker mit ihrem Bedürfnis nach einer ideologischen Abgrenzung zur Klassik und ihrem festgefügten Literaturverständnis, ihrer Forderung nach der Darstellung von Realität in der Literatur, ihrer starken Hinwendung zum Christentum usw. erarbeitet werden. Andererseits sollen exemplarisch einzelne Gedichte auf ihre romantischen Grundthematiken und die Besonderheiten des jeweiligen Autors hin analysiert werden.

Die zu behandelnden Gedichte und Texte werden im Seminar als Kopiervorlagen zur Verfügung gestellt.


Literatur zur Lehrveranstaltung:

Asholt, Wolfgang: Der romantische Durchbruch. In: ders.: Französische Literatur des 19. Jahrhunderts. Stuttgart, Weimar: Metzler 2006, S.88-115.

Bénichou, Paul: Romantismes français, tomes I et II. Paris: Gallimard 2004.


weitere Informationen zu der Lehrveranstaltung:

empfohlenes Studiensemester der Lehrveranstaltung: ab dem 2. Semester
Fachrichtung Lehrveranstaltung: Lehramt, Magister
Nummer der Lehrveranstaltung: 0
Dauer der Lehrveranstaltung: 2 SWS
Typ der Lehrveranstaltung: PS - Proseminar
Prüfung: Hausarbeit
Semester: WS 2008/09