Suche

PS (it.): Giacomo Leopardi


Dozent(in): Alice Malzacher, M.A.
Termin: Di, 10-11:30 Uhr
Gebäude/Raum: 4142


Inhalt der Lehrveranstaltung:

Beim Versuch, das Werk Giacomo Leopardis (1798-1837) in die italienische Literaturgeschichte einzuordnen, ist immer wieder auf die Originalität seines dichterischen und philosophischen Schrifttums hingewiesen worden. Leopardi selbst hat seiner Autobiographie den Titel Storia di un'anima gegeben und so den inneren Ereignissen seines Lebens vor den äußeren Gewicht verliehen. Sein bedeutendstes lyrisches Werk, die Canti, zeichnen diese innere Geschichte nach, die einige Wendungen - etwa in Leopardis Verhältnis zur Antike, in seiner Darstellung der Natur oder den Manifestationen seines Pessimismus - bereithält. Die genaue Lektüre und Interpretation der Canti wird Schwerpunkt des Seminars sein, das um ausgewählte Texte aus dem Prosawerk (Operette morali, Zibaldone, essayistische Schriften) ergänzt wird, um einem tieferen Verständnis von Leopardis Originalität, auch vor dem historischen Rahmen, näherzukommen.


Literatur zur Lehrveranstaltung:

Giacomo Leopardi, Canti, Milano, Mondadori, 2004. (zur Anschaffung empfohlen)

Hugo Friedrich, Epochen der italienischen Lyrik, Frankfurt a.M. 1961.


weitere Informationen zu der Lehrveranstaltung:

empfohlenes Studiensemester der Lehrveranstaltung: ab dem 2. Semester
Fachrichtung Lehrveranstaltung: Lehramt, Magister
Nummer der Lehrveranstaltung: 05359
Beginn der Lehrveranstaltung: 22.04.2008
Dauer der Lehrveranstaltung: 2 SWS
Typ der Lehrveranstaltung: PS - Proseminar
Bereich: Literaturwissenschaft Italienisch
Prüfung: Hausarbeit
Semester: SS 2008