Quicklinks

Suche

Le malade imaginaire


Das wiedergegründete Romanistentheater präsentiert:
 
      L  E      M   A   L   A   D   E   
   I  M  A  G  I  N  A  I  R  E 

d'après Molière

 
Premiere: 25. Juni   Dauer der Aufführung: 1 h 30
 
Weitere Aufführungen: 27. und 28. Juni

Ort: Hörsaal II   Beginn: 20.00 Uhr

Eintritt auf Spendenbasis!

 

Plakat_Malade_imaginaireKLEIN

 
Inhalt:

Kranksein ist anstrengend. Dieser Meinung sind zumindest Argan (fühlt sich unwohl und hofft auf Heilung), seine jüngere Ehefrau (wartet auf seinen Tod) und seine Ärzte (erhalten ihn krank am Leben).

 Gesund werden oder krank bleiben?

Dank viel Slapstick und deutschen Erläuterungen ist auch bei geringen Französischkenntnissen für Unterhaltung gesorgt!

 

Regie: Teresa Heintz
Regieassistenz: Johanna Thebe
Dramaturgie: Valentin Rouault

 

mit Lea Blumensaat, Nicole Gifi, Sarah Hend, Alicia Inderst, Amelie Kraus, Ivana Lohrey, Viktor Reichelt, Catinca Soptirean

 

Pressebeauftragter: Alexander Münzing
Choreographie: Petra Hofmann
Maske: Petra Hofmann, Natascha Rezaian Kouchesfahani
 und Kristina Weber
Requisiteure: Lisa Boner und Lina Winter

 

Wir danken der Stadtsparkasse Augsburg und der Universität Augsburg für Ihre Unterstützung!

 Uni_Aug_Logo_Basis_pos_B__4_  72-rot-PC 

 

Theater-Emailadresse: romanistentheater@phil.uni-augsburg.de
Theater-Homepageadresse: www.uni-augsburg.de/romanistentheater

 

Anfahrtsbeschreibung:

http://www.uni-augsburg.de/allgemeines/anfahrt/

Ab der Straßenbahnhaltestelle ist der Weg in den
Hörsaal II ausgeschildert.