Suche

(HS Fr.): Bildungsstandards im Französischunterricht


Dozent(in): Prof. Dr. Christiane Fäcke
Termin: Mi 10.00-11.30
Gebäude/Raum: 2127a


Inhalt der Lehrveranstaltung:

In der Folge empirischer Bildungsstudien (z.B. TIMSS, PISA...) hat ein Umdenken schulischer Lehr-/ Lernprozesse eingesetzt, wobei sich der Fokus von Input- auf Outputorientierung verlagert hat. In diesem Zusammenhang werden Effektivität, Transparenz und Vergleichbarkeit fremdsprachlicher Kompetenzen unterstrichen sowie Bildungsstandards entwickelt und formuliert. Die Bildungsstandards für Französisch sind auf den gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen abgestimmt und beinhalten kommunikative Fertigkeiten, kulturelle Kompetenzen oder auch Methodenkompetenz.

Inwieweit wirkt sich die Diskussion über Bildungsstandards auf die Konzeption des Französischunterrichts aus? Welche Veränderungen erfolgen, sind zu erwarten oder wünschenswert? Diesen Fragen werden wir im Seminar nachgehen.


Literatur zur Lehrveranstaltung:

Bausch, Karl-Richard u.a. (Hg.) (2005): Bildungsstandards für den Fremdsprachenunterricht auf dem Prüfstand. Arbeitspapiere der 25. Frühjahrskonferenz zur Erforschung des Fremdsprachenunterrichts. Tübingen: Narr.


weitere Informationen zu der Lehrveranstaltung:

empfohlenes Studiensemester der Lehrveranstaltung: Hauptstudium
Fachrichtung Lehrveranstaltung: Lehramt
Nummer der Lehrveranstaltung: 05311
Dauer der Lehrveranstaltung: 2 SWS
Typ der Lehrveranstaltung: HS - Hauptseminar
Bereich: Roman. Fachdidaktik Französisch
Semester: SS 2008