Suche

Literaturempfehlungen für die Vorbereitung auf die Magisterprüfung


Literaturempfehlungen

für die Vorbereitung auf die Magisterprüfung in den Fächern

 

Angewandte Sprachwissenschaft Schwerpunkt Französisch (Hauptfach)

Angewandte Sprachwissenschaft Schwerpunkt Italienisch (Hauptfach)

Angewandte Sprachwissenschaft Spanisch/Portugiesisch (Hauptfach)

Angewandte Sprachwissenschaft Französisch (Nebenfach)

Angewandte Sprachwissenschaft Italienisch (Nebenfach)

Angewandte Sprachwissenschaft Französisch (Nebenfach)

 

Themenbereich Fremdsprachenlernen/Zweitsprachenerwerb

 

Es gelten die Literaturempfehlungen des letzten Hauptseminars zu einem Thema aus diesem Bereich. Um Vertrautheit mit den generellen Grundlagen des Themenbereichs zu gewährleisten, empfiehlt sich häufige Konsultation mindestens eines größeren Handbuchs (1.) sowie ein gründlicheres Studium zweier kleinerer Einführungs- oder Überblickswerke (2.).

 

1.    Größere Handbücher

 

BAUSCH, Karl-Richard / CHRIST, Herbert / KRUMM, Hans-Jürgen (Hrsg.) (52007): Handbuch Fremdsprachenunterricht, Tübingen – Basel: Francke, S. 1 – 505 u. 585 – 626.

 

DOUGHTY, Catherine / LONG, Michael H: (Hrsg.) (³2006): The Handbook of Second Language Acquisition, Oxford u.a.: Blackwell.

 

HINKEL, Eli (Hrsg.) (2005): Handbook of Research in Second Language Teaching and Learning, Mahwah, NJ: Erlbaum.

 

SPOLSKY, Bernard / HULT, Francis M. (Hrsg.) (2008): The Handbook of Educational Linguistics, Oxford u. a.: Blackwell.

 

2.    Kleinere Einführungs- und Überblickswerke

 

BROWN, H. Douglas (42000): Principles of Language Learning and Teaching, London: Longman.

 

COOK, Vivian J. (³2001): Second Language Learning and Language Teaching, London u. a.: Arnold.

 

EDMONDSON, Willis / HOUSE, Juliane (³2006): Einführung in die Sprachlehrforschung, Tübingen u.a.: Francke.

 

ELLIS, Rod (2006): The Study of Second Language Acquisition, Oxford u.a.: Oxford University Press.

 

JOHNSON, Keith (2001): An Introduction to Foreign Language Learning and Teaching, London: Longman.

 

LIGHTBROWN, Patsy M. / SPADA, Nina (³2006): How Languages are Learned, Oxford u. a.: Oxford University Press.

 

MITCHELL, Rosamond / MYLES, Florence (²2004): Second Language Learning Theories. London: Arnold.

 

ROCHE, Jörg (²2008): Fremdsprachenerwerb, Fremdsprachendidaktik, Tübingen – Basel: Francke.

 

SARTER, Heidemarie (2006): Einführung in die Fremdsprachendidaktik, Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft.

 

 

Themenbereich Fach- und Wissenschaftssprachen

 

Es gelten die Literaturempfehlungen des letzten Hauptseminars zu einem Thema aus diesem Bereich. Um Vertrautheit mit den generellen Grundlagen des Themenbereichs zu gewährleisten, empfiehlt sich häufige Konsultation eines größeren Handbuchs (1.) sowie ein gründlicheres Studium zweier kleinerer Einführungs- oder Überblickswerke (2.). Für den Teilbereich der Terminologielehre wird Kenntnis des Stoffes einer speziellen Einführung (3.) erwartet.

 

1.      Größeres Handbuch

 

HOFFMANN, Lothar / KALVERKÄMPER, Hartwig / WIEGAND, Herbert Ernst (Hrsg.) (1998/1999): Fachsprachen. Languages for Special Purposes. Ein internationales Handbuch zur Fachsprachenforschung und Terminologiewissenschaft. An International Handbook of Special-Language and Terminology Research, Berlin – New York: de Gruyter. S. 1 – 1019, 1491 – 1521, 1725 – 1889 u. 2096 – 2254.

 

2.    Kleinere Einführungs- und Überblickswerke

 

FLUCK, Hans Rüdiger (51996): Fachsprachen und Fachkommunikation, Tübingen – Basel: Francke.

 

LERAT, Pierre (1995): Les langues spécialisées, Paris: Presses Universitaires de France.

 

ROELCKE, Thorsten (2005): Fachsprachen, Berlin: Erich Schmidt, S. 1 – 158.

 

3.    Terminologielehre

 

ARNTZ, Reiner / PICHT, Heribert / MAYER, Felix (52004): Einführung in die Terminologiearbeit, Hildesheim: Olms.

 

CABRÉ, M. Teresa (1992): La terminologia. La teoria, els mètodes, les aplicacions, Barcelona: Empúries; auf Spanisch: La terminología. Teoría, metodología, aplicaciones, Barcelona: Antártida / Empúries 1993.

 

 

Themenbereich Übersetzen und Dolmetschen

 

Es gelten die Literaturempfehlungen des letzten Hauptseminars zu einem Thema aus diesem Bereich. Um Vertrautheit mit den generellen Grundlagen des Themenbereichs zu gewährleisten, empfiehlt sich häufige Konsultation eines größeren Handbuchs (1.) sowie ein gründlicheres Studium zweier kleinerer Einführungs- oder Überblickswerke (2.).

 

1.      Größeres Handbuch

 

KITTEL, Harald et al. (Hrsg.) (2004): Übersetzung. Translation. Traduction. Ein internationales Handbuch zur Übersetzungsforschung. An International Encaclopedia of Translation Studies. Encyclopédie internationale de la recherche sur la traduction, 1. Teilband, Berlin – New York.

 

2.      Kleinere Einführungs- und Überblickswerke

 

ALBRECHT, Jörn (2005): Übersetzung und Linguistik. Grundlagen der Übersetzungsforschung, Tübingen: Narr.

 

HURTADO ALBIR, Amparo (2001): Traducción y Traductología. Introducción a la Traductología, Madrid: Cátedra.

 

KOLLER, Werner (72004): Einführung in die Übersetzungswissenschaft, Wiebelsheim: Quelle & Meyer.

 

KNAUER, Gabriele (1998): Grundkurs Übersetzungswissenschaft Französisch, Stuttgart – Düsseldorf: Klett.

 

KOMISSAROV, V.[ilen] N.[aumovič] (2001): Современное переводоведение. Учебноепособие, Moskau: ỂTS.

 

LLÁCER LORCA, Eusebio V. (2004): Sobre la traducción. Ideas tradicionales y teoría contemporánea, Valencia: Universitat de València.

 

SALEVSKY, Heidemarie (2002): Translationswissenschaft. Ein Kompendium, Frankfurt am Main: Lang.

 

SCHREIBER, Michael (2006): Grundlagen der Übersetzungswissenschaft. Französisch, Italienisch, Spanisch, Tübingen: Niemeyer.

 

SNELL-HORNBY, Mary et al. (Hrsg.): (21999): Handbuch Translation, Tübingen: Stauffenburg.

 

STOLZE, Radegundis (42005): Übersetzungstheorien. Eine Einführung, Tübingen: Narr.

 

 

Themenbereich Lexikografie

 

Es gelten die Literaturempfehlungen des letzten Hauptseminars zu einem Thema aus diesem Bereich. Um Vertrautheit mit den generellen Grundlagen des Themenbereichs zu gewährleisten, empfiehlt sich häufige Konsultation mindestens eines größeren Handbuchs (1.) sowie ein gründlicheres Studium zweier kleinerer Einführungs- oder Überblickswerke (2.).

 

1.      Größeres Handbuch

 

HAUSMANN, Franz Josef et al.(Hrsg.): (1989 – 1991): Wörterbücher. Dictionaries. Dictionnaires. Ein internationales Handbuch zur Lexikographie. An International Encyclopedia of Lexicography. Encyclopédie internationale de lexicographie, Berlin – New York: de Gruyter, S. 1 – 1678 u. 2711 – 2948.

 

2.    Kleinere Einführungs- und Überblickswerke

 

BAJO PÉREZ, Elena (2000): Los diccionarios. Introducción a la lexicografía del español, Gijón: Trea.

 

BÉJOINT, Henri (2000): Modern Lexicography. An Introduction, Oxford u. a.: Oxford University Press.

 

ENGELBERG, Stefan / LEMNITZER, Lothar (2001): Lexikographie und Wörterbuchbenutzung, Tübingen: Stauffenburg.

 

HARTMANN, Reinhard R. K. (2001): Teaching and Researching Lexicography, Harlow u. a.: Longman.

 

HERBST, Thomas / KLOTZ, Michael (2003): Lexikografie, Paderborn u.a.: Schöningh.

 

JACKSON, Howard (2002): Lexicography: An Introduction, London: Routledge.

 

LANDAU, Sydney I. (²2001); Dictionaries. The Art and Craft of Lexicography, Cambridge: Cambridge University Press.

 

MARCONI, Diego (²1986): Dizionari e enciclopedie, Turin: Giapichello.

 

MEDINA GUERRA, Antonia M. (Hrsg.) (2003): Lexicografía española, Barcelona: Ariel.

 

Porto Dapena, Álvaro (2008): Manual técnico lexicográfico: Arco.

 

Rafel I Fontanals, Joaquín (2005): Lexicografía, Barcelona.

 

SCHLAEFER, Michael: Lexikologie und Lexikographie. Eine Einführung am Beispiel deutscher Wörterbücher, Berlin: Erich Schmidt, S. 74 – 200.

 

SVENSÉN, Bo (2009): A Handbook of Lexicography, Cambridge u. a.: Cambridge University Press.

 

VAN STERKENBURG, Piet (Hrsg.) (2003): A Practical Guide to Lexicography, Amsterdam – Philadelphia: Benjamins.

 

WELKER, Herbert Andreas (²2004): Dicionários. Uma pequena introdução à lexicografia, Brasília: Thesaurus.

 

WIEGAND, Herbert Ernst (1998): Wörterbuchforschung. Untersuchungen zur Theorie, Geschichte, Kritik und Automatisierung der Lexikographie, 1. Teilband, Berlin – New York: de Gruyter