Quicklinks

Suche

Berufliche Perspektiven


Der Erwerb interkultureller Kompetenzen im Studiengang „Cultures européennes de la communication/Europäische Kommunikationskulturen“ bereitet auf ein breites Berufsfeld vor und schafft wesentliche Voraussetzungen für einen aussichtsreichen Berufseinstieg:

An Hochschulen und in Forschungszentren in Deutschland und Frankreich

  • Forschung und Lehre an Universitäten, Fachhochschulen, Forschungszentren- und Bildungseinrichtungen
  • Erwachsenenbildung 

In der Öffentlichkeitsarbeit und im Kulturmanagement, insbesondere im deutsch-französischen Kontext

  • Öffentlichkeitsarbeit, besonders im deutsch-französischen Kontext
  • Event- und Projektmanagement
  • Kulturmanagement, z.B. Goethe-Institut, Institut français
  • Tourismus

Im Verlags- und Bibliothekswesen

  • Bibliotheken und Archive
  • Verlagswesen
  • Neue Tätigkeitsfelder: Digitales Schrifttum und Veröffentlichungen
  • Werbebranche
  • Ausstellungswesen

In der Medienbranche

  • Medienbranche und Journalismus, z.B. Nachrichtenagenturen, Print- und Rundfunkmedien, Fernsehen- und Online-Medien

Bei internationalen Organisationen und Institutionen

  • Internationale Organisationen, z.B. diplomatischer Dienst, Institutionen der EU
  • Projektmanagement

 

 Version française