Suche

Erasmus-Austausch mit der Universität Parma


Der Lehrstuhl für Kunstgeschichte/Bildwissenschaft bietet einen regelmäßigen Austausch mit der italienischen Universtità degli Studi di Parma an. Es stehen jeweils zwei Austauschplätze pro Studienjahr zur Verfügung.

 


Die Studiendauer in Italien beträgt, je nach Wunsch und Absprache, zwischen sechs Monaten und einem Studienjahr. Die Vergabe der Plätze erfolgt jeweils zum Wintersemester, das auch in Parma im Oktober beginnt. Offizieller Anmeldeschluss im Akademischen Auslandsamt ist jeweils Mitte Juli des laufenden Jahres. Es ist deshalb ratsam, sich bereits gut ein halbes Jahr vor dem geplanten Auslandsaufenthalt - und zwar gegen Ende des Wintersemesters - am Lehrstuhl für Kunstgeschichte/Bildwissenschaft als Interessent/in zu melden. Denn: Es gibt auch die Möglichkeit, sich beim Akademischen Auslandsamt um einen kostenlosen Intensiv-Sprachkurs (3-8 Wochen) zu bewerben. Hierfür muss die Anmeldung in der Regel spätestens Mitte Mai erfolgen. Sie sollten also bereits zu Beginn des Sommersemesters - d.h. auch vor einer Bewerbung um einen Sprachkurs - wissen, ob Sie im Wintersemester ins Ausland gehen werden. Die Zuteilung der Plätze erfolgt aufgrund einer Empfehlung nach einem Gespräch mit der Fachstudienberatung im Rahmen der regulären Sprechstunden.

Italienische Sprachkenntnisse sind im Fach Kunstgeschichte/Bildwissenschaft bekanntlich empfehlenswert und können auch kurz vor bzw. während des Aufenthaltes in Italien erworben bzw. verbessert werden. Für italienische Studierende in Augsburg gibt es von Seiten des Lehrstuhls keine besonderen Auflagen, Voraussetzungen o.ä. Wir bitten die ausländischen Studierenden, sich bereits vor ihrem Aufenthalt in Augsburg an ihrer Heimatuniversität zu informieren, welche Arten von Nachweisen sie für ihre in Deutschland erbrachten Leistungen benötigen.

Wichtige Informationen und Ansprechpartner des Akademischen Auslandsamtes finden Sie hier.