Suche

Einführung in die Europäische Kulturgeschichte


Titel: Einführung in die Europäische Kulturgeschichte
Dozent(in): Jakob Baur
Termin: Mo 10.00 - 11.30 und Mi 14.00 - 15.30 (vierstündig), Raum D 1087; Tutorium (Irina Krauß): Do 17.30 - 19.00, Raum D 1087
Gebäude/Raum: D 1087
Modulsignatur: BacEKG 01 (7 LP für 4 SWS)


Inhalt der Lehrveranstaltung:

Der Einführungskurs Europäische Kulturgeschichte, der Pflichtbestandteil des Basismoduls im Bachelor-Studiengang ist, verfolgt vor allem zwei Ziele: Einerseits will er anleiten zum studienpraktischen Arbeiten, das heißt, es werden Fragen wie Bibliothek, Internet, Literaturrecherche, Quellenkritik, Referat, Hausarbeit, etc. behandelt.

Andererseits führt er in die inhaltlichen Bereiche der Europäischen Kulturgeschichte ein. Hierbei wird sich der Einführungskurs vornehmlich auf vier Blöcke konzentrieren: Begriffe, Theorien, Methoden und Themen der Europäischen Kulturgeschichte. Zu den Themenfeldern der Kulturgeschichte zählen u. a. Wahrnehmung und Gedächtnis, Weltbilder und Weltdeutung, Kommunikation und Medien, Wissen und Wissenschaft, Identität und Alterität, Staat und Nation, Körper und Geschlecht, sowie Natur und Umwelt.


Literatur zur Lehrveranstaltung:

Achim Landwehr / Stefanie Stockhorst: Einführung in die Europäische Kulturgeschichte, Paderborn u. a. 2004; Silvia Serena Tschopp / Wolfgang E.J. Weber: Grundfragen der Kulturgeschichte, Darmstadt 2007.


weitere Informationen zu der Lehrveranstaltung:

empfohlenes Studiensemester der Lehrveranstaltung: im 1. Semester
Fachrichtung Lehrveranstaltung: Europäische Kulturgeschichte
Beginn der Lehrveranstaltung: 2. Semesterwoche (Tutorium: 3. Semesterwoche)
Dauer der Lehrveranstaltung: 4 SWS
Typ der Lehrveranstaltung: GK - Grundkurs
Lehrveranstaltungspflicht: Pflicht
Semester: WS 2015/16