Suche

Kurzübersicht


NEUER M.A.-Studiengang Kunst- und Kulturgeschichte
(Einschreibungen ab WS 2012/13)

Studienart

interdisziplinärer Vollzeitstudiengang

Regelstudienzeit

4 Semester

Studienbeginn

zum Wintersemester (in der Regel)

Zulassungsbeschränkung

derzeit kein numerus clausus

Zugangsvoraussetzungen

  • Abschluss des B.A.-Studienganges "Kunst- und Kulturgeschichte" in Augsburg, eines entsprechenden auswärtigen Studienganges oder eines Studienganges in einer der beteiligten Disziplinen

  • zwei moderne europäische Fremdsprachen: Niveau mindestens B1 (GER)

  • Latein. Als Nachweise von Kenntnissen des Lateinischen gelten das Latinum, die Lateinprüfung der Philologisch-Historischen Fakultät der Universität Augsburg oder äquivalente (z. B. in einem ausländischen Bildungssystem erbrachte) Leistungen

  • Latein und moderne Fremdsprachenkenntnisse können studienbegleitend erworben und im Rahmen des Wahlbereiches angerechnet werden.
    (Hinweis: Die Zugangsvoraussetzung Latein muss vorzugsweise binnen eines halben Jahres, spätestens aber binnen eines Jahres nach Einschreibung nachgewiesen sein. Die Fakultätsinterne Lateinprüfung eignet sich für diesen Nachweis nicht, da sich die Lateinkurse über drei Semester erstrecken.)

Beteiligte Disziplinen

  • Klassische Archäologie

  • Kunstgeschichte/Bildwissenschaft

  • Musikwissenschaft

  • Europäische Ethnologie/Volkskunde

  • Europäische Regionalgeschichte sowie Bayerische und Schwäbische Landesgeschichte

Wahlbereich

  • Praktikum oder Projektarbeit oder archäologische Grabung (soweit Plätze vorhanden)

  • Module zur Vertiefung disziplinärer Kompetenzen aus dem KuK-Fächerspektrum

  • Module zum Erwerb weiterer interdisziplinärer Kompetenzen aus dem Bereich der Historischen Wissenschaften (ausgenommen Bayerische und Schwäbische Landesgeschichte)
  • Spracherwerb