Suche

Filmvorführung, 01.02.2018: Ukrainische Küche


DenisKolesnikov_Foto

Filmvorführung mit anschließender Verköstigung ukrainischer Spezialitäten am Donnerstag, 1. Februar 2018, 18:00 Uhr, Bukowina-Institut.

Denis Kolesnikow begann mit 19 Jahren seine Kochlehre und kocht aus Leidenschaft. Ob Grillseminar oder Molekularküche – sein Repertoire ist äußerst vielfältig. Mit besonderer Hingabe widmet sich Kolesnikov der Küche seiner Heimat, der Ukraine. In diesem Kontext schreibt er Kochbücher, gibt ausgefallene Kochkurse und rief ein Filmprojekt ins Leben, dessen erste Folge im Bukowina-Institut gezeigt wird.

Das Bukowina-Institut zeigt den Auftaktfilm einer Filmreihe, die kulinarische Spezialitäten verschiedener Regionen der Ukraine vorstellt. Der dreißigminütige Film wird die Zuschauer auf eine Spurensuche nach ukrainischen Spezialitäten mitnehmen, wie den Warenyky. Dabei führt die Reise über ein besonderes Fine Dining Restaurant in Kyiv bis hin ins Schloss Nymphenburgin München. Die Dokumentation wird von modernen Soundtracks begleitet und zahlreichen Interviews getragen. Im Anschluss verköstigt Denis Kolesnikow die Besucherinnen und Besucher mit ukrainischen Spezialitäten.

Um eine Voranmeldung unter info@bukowina-institut.de wird gebeten.

Перший тридцятихвилинний епізод серії фільмів „Готує Україна“ ставить за мету представити сучасну Україну німецькомовній аудиторії. У цьому епізоді ми шукали рецепти однієї з найпопулярніших страв української кухні – вареників. Сучасні саундтреки з елементами етно від гурту Go-A, цікаві інтерв‘ю, дивовижні види Києва супроводжують вас у цій кулінарній подорожі. Ми познайомимо вас з сучасною українською кухнею у форматі fine dining, та розкриємо секрет сестер з Греко-Католицької церкви, які передають свої рецепти з покоління в покоління.

Meldung vom 29.01.2018