Quicklinks

Suche

Prof. Dr. Susanna A. Schrafstetter


DSC_0027a

Gastprofessorin

E-Mail: sschrafs@uvm.edu


Kurz-CV:

Susanna Schrafstetter, geb. 1969, Dr. phil., Associate Professor of History an der Universität von Vermont, USA, Veröffentlichungen zur deutschen und europäischen Geschichte des 20. Jahrhunderts und zum Kalten Krieg, u. a.: Die dritte Atommacht. Britische Nichtverbreitungspolitik im Dienst von Statussicherung und Deutschlandpolitik, 1952-1968, München, 1999; “‘What about paying BRITISH vicitms of Nazi hell-camps?’ Britische Entschädigungspolitik und das deutsch-britische Globalabkommen von 1964”, in: Hockerts, Hans Günter, Moisel, Claudia, Winstel, Tobias (Hrsg.), Grenzen der Wiedergutmachung: Die deutsche Entschädigung für NS-Opfer in West- und Osteuropa, Göttingen, 2006, S. 568-629; “Verfolgung und Wiedergutmachung. Karl M. Hettlage: Mitarbeiter von Albert Speer und Staatssekretär im Bundesfinanzministerium” in: Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte 56 (2008), S. 431-466. Mehr Details im Lebenslauf.

Im Sommersemester 2011 ist Susanna Schrafstetter als Gastprofessorin an der Professur für die Geschichte des europäisch transatlantischen Kulturraums tätig. Sie unterrichtet ein Hauptseminar über "Wiedergutmachung" von erlittenenem Unrecht? Entschuldigung, Entschädigung und Erinnerung im globalen Kontext, 1945-2010. Siehe Lehre

 

English