Suche

Zweiter Kalter Krieg und Friedensbewegung 1975-1990: Die Debatte um die NATO-Nachrüstung als europäisches und transatlantisches Ereignis


Dozent(in): Prof. Dr. Philipp Gassert
Termin: Do, 8.15-9.45 (2std.)
Gebäude/Raum:
Modulsignatur: o.A.

Inhalt:

 Der NATO-Doppelbeschluss 1979 führte in vielen westlichen Ländern zu einem Wiedererstarken der Friedensbewegung. Das Seminar untersucht dieses historische Ereignis aus unterschiedlichen Perspektiven und in verschiedenen nationalen und transnationalen Kontexten. Erstens wird der politische Entscheidungsprozess rekonstruiert, der zum Stationierungsbeschluss führte. Zweitens werden die strategischen Debatten in Planungsstäben und „Think Tanks“ sowie die intellektuelle Debatte (z.B. im Rahmen der „Friedensforschung“) mit Fragen der atomaren Sicherheit behandelt. Drittens werden die gesellschaftlichen Reaktionen und innenpolitischen Auswirkungen auf beiden Seiten des  Atlantiks und sowohl in West- als auch in Osteuropa untersucht. Viertens wird gefragt, bis zu welchem Grade die Friedensbewegung transnational agierte und/oder entsprechendes Bewusstsein ausbildete. Fünftens verfolgt das Seminar das Ziel, den Ort der Debatte um die Nachrüstung der 1980er Jahre im Hinblick auf das Ende des Kalten Krieges 1989/90 zu bestiummen.

Einführende Lektüre: 

Wolfgang F. Hanrieder, Deutschland, Europa, Amerika. Die Außenpolitik der Bundesrepublik Deutschland 1949-1989, Paderborn 1995.
Jeffrey Herf, War by Other Means, Soviet Power, West German Resistance, and the Battle of the Euromissiles, New York 1991;
Lawrence S. Wittner, Toward Nuclear Abolition: A History of the World Nuclear Disarmanent Movement, 1971 to the Present, Stanford 1991;
Andreas Wirsching, Abschied vom Provisorium, 1982-1990, München 2006;
Lawrence Wittner, Toward Nuclear Abolition. A History of the World Nuclear Disarmament Movement, 1971 to the Present, Stanford 2003.


weitere Informationen zu der Lehrveranstaltung:

empfohlenes Studiensemester der Lehrveranstaltung: Hauptstudium
Fachrichtung Lehrveranstaltung: Neuere und Neueste Geschichte; Europäische Kulturgeschichte
Nummer der Lehrveranstaltung: 0
Dauer der Lehrveranstaltung: 2 SWS
Typ der Lehrveranstaltung: HS - Hauptseminar
Semester: SS 2009