Suche

Aktuelles zum Institut für Zeitgeschichte München-Berlin


Aktuelle Veranstaltungen des Instituts für Zeitgeschichte:



 
13. Februar 2018

Gesammelte Geschichte

Eine Führung durch das IfZ-Archiv mit der Münchner Volkshochschule

München


 
22. Februar 2018

Arafat im Kalten Krieg

Die Palästinenser zwischen Bonn und Ost-Berlin

Berlin


 
03. März 2018

1968 – Paris, München, Prag

IfZ beteiligt sich am Tag der Archive

München


 
28. März 2018

Deutschland gibt

Zivile und militärische Entwicklungshilfe für das südliche Afrika

Berlin


 
12. April 2018

Weimarer Verhältnisse?

Historische Lektionen für unsere Demokratie

München


 
12. April 2018

Salzburg und der „Anschluss“ Österreichs

Obersalzberger Gespräch

Berchtesgaden


 
18. April 2018

Staatsbetriebe nach dem Sozialismus

Zur staatlichen Aufsicht in einer polnischen und einer kroatischen Werft

Berlin


 
19. April 2018

"Brexit"

Vergangenheit und Zukunft Großbritanniens in Europa

München


 
26. April 2018

Gesammelte Geschichte

Eine Führung durch das IfZ-Archiv mit der Volkshochschule Puchheim

München


 
26. April 2018

Die Gegenwart der Geschichte

Das Historische Quartett

München


 
17. Mai 2018

Wie nah ist uns die Zwischenkriegszeit?

Geschichte und Aktualität demokratischer Staatsgründungen nach dem Ersten Weltkrieg

München


 
24. Mai 2018

Idyll und Vernichtung

Ein Schulterblick auf die neue Ausstellung am Obersalzberg

Berchtesgaden


 
30. Mai 2018

Exporte für den Frieden?

Westdeutsche Nuklearexportpolitik in den 1970er Jahren

Berlin


 
05. Juni 2018

Die Bundesrepublik und der globale Süden im Kalten Krieg

Band 2 des “German Yearbook of Contemporary History”

Berlin


 
05. Juni 2018

Stalin – Der Herr des Terrors

Band 3 der Reihe „Diktatoren des 20. Jahrhunderts“

München


 
20. Juni 2018

Zwischen Eurosklerose und Relance

Der steinige Weg der Europäischen Gemeinschaft zur Einheitlichen Europäischen Akte 1983-1985

Berlin


 
05. Juli 2018

Moskau, München, Berlin

Der revolutionäre Umbruch von 1917 bis 1919

München



 
05. Juli 2018

Warten auf Godot

Soziologie des Intellektuellen nach dem „Tod“ des Intellektuellen

München