Suche

Module und Modulhandbuch


Der Master-Studiengang „Historische Wissenschaften“ ist modular aufgebaut und setzt sich aus drei Modulgruppen zusammen, ergänzt um die Masterarbeit. Jede dieser Modulgruppen beinhaltet wiederum zwei bis drei Module, die verschiedene Veranstaltungstypen aufweisen (z.B. Vorlesungen, Übungen, Kolloquien und Hauptseminare). Im Modulhandbuch ist festgelegt, welche Lehrveranstaltungen zu besuchen und welche Leistungen zu erbringen sind (z.B. Klausuren, Referate, Seminararbeiten). Aus den bewerteten Leistungen resultieren die Modulnoten, die später anteilig in die Abschlussnote einfließen.

 

Der Übersichtsplan erleichtert hierbei die Zuordnung der Module und die Gestaltung des Studienaufbaus:

 

Masterprogramm Historische Wissenschaften

Signatur

LP

SWS

Module im Pflichtbereich

Bearbeitung interdisziplinärer und diachroner Fragestellungen

MaHW 01

12

4

Exemplarisches Studium von Epochen und Themen der Geschichte

MaHW 02

16

6

Kunst- und Kulturgeschichte

MaHW 05

16

4-6

Modul Wahlpflichtbereich 1

Bildung eines Schwerpunktbereichs aus den sechs Teilgebieten nach Abs. 2

MaHW 03

16

6

Modul Wahlpflichtbereich 2

Vertiefung des Schwerpunktbereichs

MaHW 04

16

6

Modul Wahlpflichtbereich 3

Praxis- und Projektbereich                                 

MaHW 06

14

4-7

Masterarbeit (30 LP)

MaHW 07

30

 

Gesamtumfang

120

30-35

 

Zum Modulhandbuch (Link zum Prüfungsamt).