Suche

Hauptseminar


Titel: Aufklärung, Reform und Mächtepolitik: Kaunitz als österreichischer Staatskanzler
Dozent(in): Prof. Dr. Lothar Schilling
Termin: Dienstag, 10 - 11:30 Uhr
Gebäude/Raum: Phil-Hist Fakultät / 2128
Ansprechpartner: Sprechstunde: Donnerstag, 10 - 11 Uhr, Raum 2013
Anmeldung: Online-Anmeldung per StudIP (Zugang mit Rechenzentrumskennung)
Anmeldefrist: 14. Juli - 25. Juli 2008


Inhalt der Lehrveranstaltung:

Wenzel Anton von Kaunitz prägte als österreichischer Staatskanzler (1753-1792) maßgeblich die europäische Mächtepolitik der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts. Seine auf umfassender Informationsbeschaffung beruhende, überkommene Feindbilder und Traditionen in Frage stellende und Vorurteilsfreiheit beanspruchende Außenpolitik gilt als Ausdruck eines neuen, aufgeklärten Leitvorstellungen verpflichteten Politikstils in den Mächtebeziehungen.

Daneben betont die jüngere Forschung Kaunitz' Rolle bei den umfassenden inneren Reformen der Regierungszeit Maria Theresias und Josephs II. Im Rahmen des Seminars sollen innere und äußere Politik des Staatskanzlers als unmittelbar aufeinander bezogene Handlungsbereiche analysiert und dabei das Verhältnis von Herleitung, Legitimation und Durchsetzung politischen Handelns einerseits und Aufklärung andererseits herausgearbeitet werden.

Das Seminar schließt eine viertägige Exkursion nach Wien ein, die den Teilnehmern die Gelegenheit bieten soll, sich einen Eindruck von der archivalischen Hinterlassenschaft des Staatskanzlers zu verschaffen, Zeugnisse der zeitgenössischen Herrschaftsrepräsentation kennenzulernen und mit ausgewiesenen Experten ins Gespräch zu kommen.

Anforderungen für Scheinerwerb: Referat und Hausarbeit, regelmäßige Teilnahme (auch an der Exkursion)

Exkursion: 9.-12.2.2009


Vorkenntnis für die Lehrveranstaltung:

Zwischenprüfung; Französische Sprachkenntnisse erwünscht


Literatur zur Lehrveranstaltung:

L. Schilling, Kaunitz und Renversement des alliances. Studien zur außenpolitischen Konzeption Wenzel Antons von Kaunitz, Berlin 1994; F.A.J. Szabo, Kaunitz and enlightened absolutism, 1753-1780, New York 1994.


weitere Informationen zu der Lehrveranstaltung:

empfohlenes Studiensemester der Lehrveranstaltung: Hauptstudium
Fachrichtung Lehrveranstaltung: Geschichte der Frühen Neuzeit
Nummer der Lehrveranstaltung: 05628
Beginn der Lehrveranstaltung: Vorbesprechung am 14.10.2008; Seminar ab 2.12.2008; Exkursion 9.-12.2.2009
Dauer der Lehrveranstaltung: 2 SWS
Typ der Lehrveranstaltung: HS - Hauptseminar
Leistungspunkte: 8
Bereich: EKG
Prüfung: Hausarbeit
Lehrveranstaltungspflicht: Wahlpflicht
Semester: WS 2008/09