Suche

Türkisch-armenischer Dialog


Vom 5.4. bis 8.4.2016 findet an der Universität Augsburg ein Kick-off-Meeting zur Entwicklung didaktischen Materials für die Bildungsarbeit mit jungen Erwachsenen im Rahmen des internationalen Projektes „Acting Together –  Armenian-Turkish Reconciliation” statt. Das didaktische Material soll die Projekt-Ergebnisse in die Erwachsenenbildung in Armenien, der Türkei, Georgien, Zentralasien Russland und den Balkanstaaten implementieren. Geleitet werden Projekt und Meeting von Matthias Klingenberg und Nazaret Nazaretyan, zwei Regional-Direktoren  von DVV-international (Institut für Internationale Zusammenarbeit des Deutschen Volkshochschul-Verbandes). Auch nehmen WissenschaftlerInnen aus Armenien  (National Academy of Sciences of the Republic of Armenia) und der Türkei  (Sabancı University) sowie eine Oral History Expertin teil. Prof. Dr. Susanne Popp fungiert bei dem Arbeitstreffen als Beraterin für die geschichtsdidaktische Konzeption und Ausgestaltung der Bildungsmaterialien.

Meldung vom 23.03.2016