Suche

Neuerscheinung - Der europäische Bildersaal


Die Veröffentlichung des Lehrstuhls "Der europäische Bildersaal" ist erschienen.

Bildersaal

Zum Buch:

Michael Wobring, Susanne Popp (Hrsg.)

Der europäische Bildersaal

Europa und seine Bilder Analyse und Interpretation zentraler Bildquellen

Bilder nehmen im „visuellen Zeitalter“eine herausragende Bedeutung für europäische Identität, Geschichtsbewusstsein und Geschichtskultur ein. Aber welche Bilder prägen unser europäisches Gedächtnis? 14 Bildquellen – Gemälde und Fotografien –, die in den aktuellen Schulgeschichtsbüchern europäischer Staaten am häufigsten abgebildet sind und sich über dieses Medium europaweit im visuellen Gedächtnis von Kindern und Jugendlichen verankert haben, werden in diesem Band präsentiert.
Die Bildwerke werden gemäß den Standards der fachspezifischen „visual literacy“ von Expertinnen und Experten erschlossen und aufbereitet. Viele der Bilder, wie beispielsweise die fotografische Darstellung der Konferenz von Jalta, waren bislang nie Gegenstand von Analysen. Die Einzeldarstellungen werden durch die Einführung in verschiedene Aspekte der Bildquellenarbeit und Erläuterungen zu den technischen Problemen der Reproduktion historischer Bildvorlagen in Schulbüchern ergänzt.
Das Buch ist ein Gewinn für alle, die sich mit den Ikonen des europäischen Bild-Gedächtnisses auseinandersetzen oder diese im Geschichtsunterricht in europäischer Perspektive erschließen wollen.

ISBN 978-3-89974123-0

Flyer zur Neuerscheinung hier.

Link zum Band:

http://www.wochenschau-verlag.de/der-europaeische-bildersaal.html

Rezension auf inn-joy:

http://inn-joy.de/literatur/fachliteratur/377-der-europaeische-bildersaal-europa-und-seine-bilder.html

Rezension auf socialnet:

http://www.socialnet.de/rezensionen/14596.php

Rezension auf H-Soz-Kult:

http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/rezensionen/2014-1-050

Rezension von sehepunkte:

http://www.sehepunkte.de/2014/03/24380.html

 

Meldung vom 11.10.2013