Suche

Fortbildung "Afrika"-Bilder im Unterricht am 6. Mai 2016


Vom 5.-7. Mai 2016 findet an der Universität Augsburg erstmalig die jährliche Konferenz der Gesellschaft für Anglophone Postkoloniale Studien (GAPS) statt. Parallel dazu wird am Freitag, 6. Mai 2016 von 10-17.30 Uhr eine LehrerInnenfortbildung zum Thema "'Afrika'-Bilder im Unterricht" angeboten. Ziel ist es, Erkenntnisse der Postcolonial Studies in den Schulkontext zu übersetzen und vor diesem Hintergrund konkrete Unterrichtsvorhaben zu entwickeln. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf den Themen "Afrika"-Bilder in Geschichtsunterricht und Erinnerungskultur.
Für MitarbeiterInnen und Studierende der Universität Augsburg ist die Teilnahme am Workshop kostenlos.
Nähere Informationen zur Fortbildung und zu den Anmeldeformalitäten finden Sie hier.

Meldung vom 30.04.2016