Suche

Übung


Titel: Denkmalpflege und regionale Baukultur
Dozent(in): Dr. Peter Fassl
Termin: Fr., 08.15-09.45 Uhr
Gebäude/Raum: 2129


Inhalt der Lehrveranstaltung:

Die Denkmale gehören zu den prägenden Gebäuden und Orten in Stadt und Land. Sie sind heute gesetzlich geschützt. Ihre Erhaltung liegt im Interesse der Allgemeinheit. Die Geschichte des Denkmalbegriffs und des Denkmalschutzes ist ein wesentlicher Bestandteil des jeweiligen Selbstverständnisses der Gesellschaft. Denkmale und regionale Baukultur ermöglichen Identifikation und sind Teil der Wirtschafts-, Sozial- und Kunstgeschichte wie der politischen Geschichte. Das Seminar gibt eine Einführung in die Denkmalkunde und Denkmalgeschichte sowie die regionale Baukultur.


Literatur zur Lehrveranstaltung:

Eberl, Wolfgang u.a.: Das bayerische Denkmalschutzgesetz, Stuttgart 2007.

Gebhard, Helmut/Frei, Hans (Hg.): Bauernhäuser in Bayern, Bd. Schwaben, München 1999.


weitere Informationen zu der Lehrveranstaltung:

empfohlenes Studiensemester der Lehrveranstaltung: Hauptstudium
Fachrichtung Lehrveranstaltung: Bayerische und Schwäbische Landesgeschichte, Europäische Kulturgeschichte
Nummer der Lehrveranstaltung: 05667
Beginn der Lehrveranstaltung: 17.10.2008
Dauer der Lehrveranstaltung: 2 SWS
Typ der Lehrveranstaltung: Ü - Übung
Semester: WS 2008/09