Suche

Übung: Paläografie des Spätmittelalters


Titel: Paläografie des Spätmittelalters
Dozent(in): Dr. Claudia Kalesse
Termin: Mo., 15.00-16.30 Uhr
Gebäude/Raum: Staatsarchiv (Salomon-Idler-Str. 2), Vortragssaal


Inhalt der Lehrveranstaltung:

Anhand der gemeinsamen Lektüre von Originaltexten aus dem 13. bis 16. Jh. soll die Fertigkeit im Lesen von mittelalterlichen Quellen gezielt trainiert werden. Dabei wird der Schwerpunkt in erster Linie auf dem Studium deutschsprachiger Texte liegen. Zur Vervollständigung werden lateinische Archivalien herangezogen. Ergänzende Betrachtungen zur formalen und sprachlichen Gestaltung von Urkunden und Amtsbüchern sollen das Verständnis der Texte erleichtern.

Der Schwierigkeitsgrad wird sich an den Vorkenntnissen der Übungsteilnehmer orientieren. Insofern sind auch Anfänger ohne Vorkenntnisse herzlich willkommen, da gerade ihnen die Übung eventuell bestehende Schwellenängste überwinden helfen und den Einstieg in die Lektüre alter Schriften erleichtern soll. Die Übung ist auf 15 Teilnehmer begrenzt.


weitere Informationen zu der Lehrveranstaltung:

empfohlenes Studiensemester der Lehrveranstaltung: für alle Semester
Fachrichtung Lehrveranstaltung: BacG 02 Nr. 1, BacG 02 Nr. 2, BacG 07 Nr. 1, BacG 07 Nr. 2, GyG 02 FW Nr. 1, GyG 02 FW Nr. 2, GyG 03 - FW, GsHsRs 02 FW Nr. 1, GsHsRs 02 FW Nr. 2
Nummer der Lehrveranstaltung: 05 701
Beginn der Lehrveranstaltung: 27.04.2009
Dauer der Lehrveranstaltung: 2 SWS
Typ der Lehrveranstaltung: Ü - Übung
Semester: SS 2009