Suche

Hauptseminar "Raumwahrnehmung und Raumkonzepte in der Antike"


Dozent(in): Prof. Dr. Gregor Weber
Termin: Montag, 15.45 – 17.15 Uhr
Gebäude/Raum: 2129
Modulsignatur: BacG27, Nr. 7; GyG 31 – FW, Nr. 1; GyG 32 – FW Nr. 1; MaHW02, Nr. 1; MaHW03, Nr. 1; MaHW04, Nr. 1

Dozent

Fach

Prof. Dr. Gregor Weber

Alte Geschichte

Modulsignatur

 

BacG27, Nr. 7; GyG 31 – FW, Nr. 1; GyG 32 – FW Nr. 1; MaHW02, Nr. 1; MaHW03, Nr. 1; MaHW04, Nr. 1

Zeit

Raum

Beginn

Montag, 15.45 – 17.15 Uhr

2129

18.10.2010

Anmeldung

online über StudIP vom 19.07.10 31.07.10 und vom 9.10.10 23.10.10

Informationen zum Inhalt

 

Raum stellt neben Zeit eine der zentralen Orientierungs- und Identitätskonzeptionen antiker Menschen dar: Relevante Konstruktionen betreffen nicht nur den Raum des Hauses und der Stadt, sondern auch Vorstellungen von der bekannten und unbekannten Welt im Rahmen der antiken Geographie, etwa bei der Erstellung von Karten, was wiederum auf der Wahrnehmung von Geländespezifika und der Konstruktion von Grenzen basiert. Anhand ausgewählter Beispiele vom archaischen Griechenland bis in die Spätantike sollen die zeitspezifische Gebundenheit verschiedener Raumbilder und deren mögliche Interdependenzen herausgearbeitet werden.

Bitte die Modulsignaturen beachten!!!

Prüfung/

Prüfungsform / Anforderung für Scheinerwerb

 

Regelmäßige Teilnahme und aktive Mitarbeit, Hausaufgaben, Referat/Hausarbeit.

Voraussetzung für die Teilnahme ist die Zwischenprüfung bzw. ein erfolgreich abgeschlossenen Grundstudium.

 

Empfohlene Literatur

 

A. Bonnafé/J-C. Decourt/B. Helly (Hg.), L’espace et ses représentations, Lyon 2000; D. Bachmann-Medick, Cultural Turns. Neuorientierungen in den Kulturwissenschaften, Hamburg 2006, 284-328; A. Loprieno (Hg.), Mensch und Raum von der Antike bis zur Gegenwart, München/Leipzig 2006; M. Rathmann (Hg.), Wahrnehmung und Erfassung geographischer Räume in der Antike, Mainz 2007; St. Günzel (Hg.), Raum. Ein interdisziplinäres Handbuch, Stuttgart 2010.

Sprechstunde

Mo. 17.15 – 18.00 Uhr und Mi. 11.45 – 12.30 Uhr


weitere Informationen zu der Lehrveranstaltung:

empfohlenes Studiensemester der Lehrveranstaltung: Hauptstudium
Fachrichtung Lehrveranstaltung: Alte Geschichte
Beginn der Lehrveranstaltung: 18.10.2010
Dauer der Lehrveranstaltung: 2 SWS
Typ der Lehrveranstaltung: HS - Hauptseminar
Semester: WS 2010/11