Suche

Übung "Rezeptionsgeschichte der antiken Numismatik. Übung anhand der Buchbestände des 16. – 19. Jhs. in der Bibliothek der Staatlichen Münzsammlung, München"


Dozent(in): Prof. Dr. Bernhard Overbeck
Termin: Blockveranstaltung (Mitte Oktober bis Dezember 2005)
Gebäude/Raum: Bibliothek der Staatlichen Münzsammlung München, Residenzstr. 1

 

Anhand der reichen Buchbestände der staatlichen Münzsammlung München sollen wissenschaftlicher Hintergrund der Autoren und deren Texte untersucht werden und das allmähliche Entstehen der wissenschaftlichen Numismatik der Antike verfolgt werden. Dazu gehören auch Text- und Bildanalyse. Da viele der frühen Bücher auf Lateinisch erschienen sind, ist Kenntnis der lateinischen Sprache erforderlich.

 

Literatur: wird bei der ersten Sitzung bekannt gegeben

 

Anforderungen für Scheinerwerb:

Bei regelmäßiger Anwesenheit und Mitarbeit wird die Teilnahme an dieser Übung bescheinigt!


weitere Informationen zu der Lehrveranstaltung:

empfohlenes Studiensemester der Lehrveranstaltung: für alle Semester
Fachrichtung Lehrveranstaltung: Alte Geschichte
Nummer der Lehrveranstaltung: 0
Dauer der Lehrveranstaltung: 2 SWS
Typ der Lehrveranstaltung: Ü - Übung
Semester: WS 2005/06