Suche

Hauptseminar "Erinnerungsorte. Die griechische Welt"


Dozent(in): Prof. Dr. Gregor Weber
Termin: Montag, 15.45-17.15 Uhr
Gebäude/Raum: Gebäude D, Raum 2129

Inhalt der Lehrveranstaltung:

Im vergangenen Jahr erschien – deutsche und französische Projekte weiter führend – ein Sammelband zum Thema „Erinnerungsorte. Die römische Welt“. Darin wurden eine Reihe von Ereignissen, Orten und Phänomenen aus der römischen Geschichte unter dem konzeptionellen Zugriff des Erinnerungsortes behandelt – das Spektrum reicht vom Kapitol in Rom und Latein als Weltsprache bis zur Varusschlacht und zum Triumphzug. Das Seminar ist einer grundsätzlichen Auseinandersetzung mit dem Konzept an sich gewidmet und versucht eine exemplarische Anwendung auf die griechische Geschichte.

 

Literatur zur Einführung:

E. Stein-Hölkeskamp/K.-J. Hölkeskamp (Hgg.), Erinnerungsorte der Antike. Die römische Welt, München 2006.

H.-J. Gehrke, Mythos, Geschichte, Politik – antik und modern, Saeculum 45, 1994, 239-264.

 

Anforderungen für einen qualifizierten Seminarschein:

Regelmäßige Teilnahme und aktive Mitarbeit, Hausaufgaben, Referat/Hausarbeit.

Sprechstunde:

Montag, 17.15-18.00 Uhr, Mittwoch, 11.00 – 12.00 Uhr und nach Vereinbarung !


weitere Informationen zu der Lehrveranstaltung:

empfohlenes Studiensemester der Lehrveranstaltung: Hauptstudium
Fachrichtung Lehrveranstaltung: Alte Geschichte
Nummer der Lehrveranstaltung: 05634
Beginn der Lehrveranstaltung: 22. Oktober 2007
Dauer der Lehrveranstaltung: 2 SWS
Typ der Lehrveranstaltung: HS - Hauptseminar
Semester: WS 2007/08