Suche

Proseminar zur Alten Geschichte und Provinzialrömischen Archäologie IV: Fünf Exkursionen zu wichtigen Geländedenkmälern und Museen


Dozent(in): Dr. Lothar Bakker
Termin: Montag, 17.30 - 19.00 Uhr
Gebäude/Raum: 2129
Modulsignatur: BacG 01, Nr. 2, BacG 01, Nr. 3, BacG 06, Nr. 2, BacG 06, Nr. 3, GyG 01, Nr. 2, GyG 01, Nr. 3, GsHsRs 01, Nr. 2, GsHsRsG 01, Nr. 3

Anmeldung:    online über StudIP vom 26.1. - 6.2.2009 und vom 1.4. - 15.4.2009

Teilnahmevoraussetzungen: Lateinkenntnisse werden vorausgesetzt. Studenten, die kein Latein können, werden gebeten, bei mir vorzusprechen.

Im Rahmen eines Zyklus: ja - Teil IV von IV

Inhalt:

Anhand von 5 ganztägigen Exkursionen werden ausgewählte Geländedenkmäler der römischen Epoche und bedeutende Museen besucht, die einen dichten Über­blick über die Zeit der römischen Herrschaft in Süddeutschland vermitteln:

  1. RAPIS-Schwabmünchen (Museum) - CAMBODUNUM-Kempten (Archäol. Park, Therme, Mus.) - Goldberg bei Türkheim (spätröm. Befestigung);
  2. PHOEBIANA-Faimingen (Tempel) - Aalen (Limesmus. mit Archäol. Park) -Limes-Freilichtmuseum (Kastell Buch, Limestor Dalkingen);
  3. BIRICIANA-Weißenburg (Kastell, Therme, Mus. mit Schatzfund) - SABLONE­TUM - Ellingen (Kastell) - Burgus "Harlach" - Treuchtlingen, Villa "Weinberghof";
  4. Altmühltal mit Kastellen Pfünz u. Böhming - Limes bei Kipfenberg - Ka­stell Pför­ring - Kastell Eining/Donau;
  5. VIA CLAUDIA zw. Landsberg u. Lechbruck - Auerberg bei Bernbeuren (früh­römische Siedlung) - Abodiacum-Epfach (Vicus; spätantike Wehranlage).

Einführende Lektüre:

W. Beck u. D. Planck, Der Limes in Südwestdeutschland 1980

W. Czysz u.a., Die Römer in Bayern, Stuttgart 1995

Ph. Filtzinger, D. Planck u. W. Cämmerer, Die Römer in Baden-Württemberg,

Stuttgart 31986.

G. Ulbert u. Th. Fischer, Der Limes in Bayern, 1983

Die Römer in Schwaben (Ausstellungskat. Augsburg). Arbeitsheft 27 des Bayer. Landesamtes f. Denkmalpflege, München 1985.

Anforderungen für Scheinerwerb/Leistungspunkte:

Regelmäßige Teilnahme und aktive Mitarbeit, Hausaufgaben, ausführliches Referat mit schriftl. Kurzfassung oder Hausarbeit; erfolgreich absolviertes Tutorium

Sprechstunde:

Im Anschluss an die Veranstaltung sowie nach Vereinbarung

(Tel.: 324-4130 oder 4131)

 


weitere Informationen zu der Lehrveranstaltung:

empfohlenes Studiensemester der Lehrveranstaltung: Grundstudium
Fachrichtung Lehrveranstaltung: Alte Geschichte
Nummer der Lehrveranstaltung: 0
Beginn der Lehrveranstaltung: 27.04.2009
Dauer der Lehrveranstaltung: 2 SWS
Typ der Lehrveranstaltung: PS - Proseminar
Leistungspunkte: 6
Semester: SS 2009