Suche

Das Alter in der Antike. Historisch-anthropologische Zugänge


Dozent(in): Prof. Dr. Gregor Weber
Termin: Mo., 13.30-15 Uhr
Gebäude/Raum: 2129

Dozent:

Fach:

Prof. Dr. Gregor Weber

Alte Geschichte

Art:

Titel:

Hauptseminar

Das Alter in der Antike. Historisch-anthropologische Zugänge.

Zeit:

Raum:

Beginn:

Montag, 13 – 14.30 Uhr

2129

24. April 2006

Voraussetzungen/besondere Kenntnisse:

Bestandene Zwischenprüfung; Griechischkenntnisse sind hilfreich, aber keine Bedingung zur Teilnahme.

Im Rahmen eines Zyklus: nein

Inhalt:

 

In vielen Gesellschaften ist das Alter ein rangbestimmendes Merkmal; einzelne Lebensabschnitte sind durch Riten voneinander getrennt. Damit und durch symbolische Umgangsformen wird deutlich, wer welcher Altersgruppe angehört. Altersbilder in der Antike konnten freilich sehr unterschiedlich sein und nicht nur von biologischen Gegebenheiten, sondern vor allem von politischen, militärischen, sozialen und familialen Bedingungen abhängen. Im Seminar sollen diese Bedingungen für die Zeit von Homer bis in die christliche Spätantike analysiert werden. Dabei ist genauerhin zu fragen, welcher Zusammenhang zwischen der recht geringen Zahl an Alten und deren Autorität bestand, welche Rolle die berufliche Ausdifferenzierung für die Bewertung der Alten spielte und welche Vorstellungen jeweils mit Alter verbunden wurden.

 

Literatur zur Einführung:

 

H. Brandt, Wird auch silbern mein Haar. Eine Geschichte des Alters in der Antike, München 2002.

H. Brandt, De senectute oder: Alt sein in althistorischer Perspektive, GWU 55/9, 2004, 521-528.

K. Cokayne, Experiencing Old Age in Ancient Rome, London/New York 2003.

M. Deißmann-Merten, Art. ‚Alter’, DNP 1, 1996, 556-559.

A. Gutsfeld/W. Schmitz (Hgg.), Am schlimmen Rand des Lebens? Altersbilder in der Antike, Köln/Weimar/Wien 2003.

T.G. Parkin, Old Age in the Roman World. A Cultural and Social History, Baltimore/London 2003.

 

Anforderungen für einen qualifizierten Seminarschein:

 

Regelmäßige Teilnahme und aktive Mitarbeit, Hausaufgaben, Referat/Hausarbeit.

Sprechstunde:

 

Montag, 15.00 – 16.00 Uhr, Mittwoch, 11.10 – 12.00 Uhr und nach Vereinbarung!

 


weitere Informationen zu der Lehrveranstaltung:

empfohlenes Studiensemester der Lehrveranstaltung: Hauptstudium
Fachrichtung Lehrveranstaltung: Alte Geschichte
Nummer der Lehrveranstaltung: 0
Dauer der Lehrveranstaltung: 2 SWS
Typ der Lehrveranstaltung: HS - Hauptseminar
Semester: SS 2006