Suche

Publikationen


Monografien

Pröll, Simon (2013): Raumvariation zwischen Muster und Zufall. Geostatistische Analysen am Beispiel des Sprachatlas von Bayerisch-Schwaben. Dissertation, Universität Augsburg. [ausgezeichnet mit dem Förderpreis des Bezirks Schwaben 2014, Druck als Beiheft zur Zeitschrift für Dialektologie und Linguistik in Vorbereitung]

 

Aufsätze

Pröll, Simon (2011): "Wahrnehmungspsychologische Aspekte der Sprachkartografie." In: Zeitschrift für Dialektologie und Linguistik 78/1, S. 39-60.

Pröll, Simon (2011): "Interaktion von Negations- und Abtönungspartikeln. Serialisierung, Fokus und Skopus." In: Sprachwissenschaft 36/4, S. 417-445.

Meschenmoser, Daniel / Pröll, Simon (2012): "Using fuzzy clustering to reveal recurring spatial patterns in corpora of dialect maps." In: International Journal of Corpus Linguistics 17/2, S. 176-197. (Preprint)

Meschenmoser, Daniel / Pröll, Simon (2012): "Automatic detection of radial structures in dialect maps: determining diffusion centers." In: Dialectologia et Geolinguistica 20, S. 71-83.

Pröll, Simon (2013): "Detecting structures in linguistic maps – fuzzy clustering for pattern recognition in Geostatistical Dialectometry." In: Literary and Linguistic Computing 28/1, S. 108-118.

Pickl, Simon / Spettl, Aaron / Pröll, Simon / Elspaß, StephanKönig, Werner / Schmidt, Volker (2014): "Linguistic distances in dialectometric intensity estimation." In: Journal of Linguistic Geography 2/1, S. 25-40. (Preprint)

Pröll, Simon (2014): "Stochastisch gestützte Methoden der Dialektdifferenzierung." In: Huck, Dominique (Hrsg.): Alemannische Dialektologie: Dialekte im Kontakt. Beiträge zur 17. Arbeitstagung zur alemannischen Dialektologie in Straßburg vom 26.–28.10.2011. Stuttgart: Steiner. S. 233-246.

 

im Erscheinen / eingereicht

Pröll, Simon / Pickl, Simon / Spettl, Aaron (i.E.): "Latente Strukturen in geolinguistischen Korpora." Erscheint in: Elmentaler, Michael / Hundt, Markus (Hrsg.): Deutsche Dialekte. Konzepte, Probleme, Handlungsfelder. 4. Kongress der Inter­nationalen Gesellschaft für Dialektologie des Deutschen (IGDD), Kiel vom 13.–15. September 2012. Stuttgart: Steiner. (Preprint)

Kleiner, Stefan / Pröll, Simon (eingereicht): "Wortakzentwandel in Entlehnungen. Eine Beispielstudie zum Nutzen von Tiefenanalysen und „unsauberen“ Korpora."

Pröll, Simon / Pickl, Simon / Spettl, Aaron / Schmidt, Volker / Spodarev, Evgeny / Elspaß, StephanKönig, Werner (eingereicht): "Neue Dialektometrie mit Methoden der stochastischen Bildanalyse."

 

Rezensionen

"Helen Christen / Sibylle Germann / Walter Haas / Nadia Montefiori / Hans Ruef (Hg.): Alemannische Dialektologie: Wege in die Zukunft. Beiträge zur 16. Arbeitstagung für alemannische Dialektologie in Freiburg/Fribourg vom 07.–10.09.2008. 373 S." In: Zeitschrift für Dialektologie und Linguistik 78/3 (2011), S. 342-344.

"Keith Johnson: Quantitative Methods in Linguistics. Oxford: Blackwell 2008. 296 pp." In: Phonetica 69/4 (2012), S. 274-275.

"Matthias Katerbow. 2013. Spracherwerb und Sprachvariation. Eine phonetisch-phonologische Analyse zum regionalen Erstspracherwerb im Moselfränkischen (Linguistik – Impulse und Tendenzen 51). Berlin / Boston: de Gruyter. 562 S." Erscheint in: Zeitschrift für Rezensionen zur germanistischen Sprachwissenschaft.

"Agnete Nesse. 2013. Innføring i norsk språkhistorie. Oslo: Cappelen Damm." Erscheint in: Journal of Historical Sociolinguistics.

 

Vorträge

"Detecting structures in linguistic maps – fuzzy clustering and pattern recognition in Geostatistical Dialectometry" [2. August 2011], Methods in Dialectology XIV in London, Ontario, 2.-6. August 2011. [Abstract]

"Stochastisch gestützte Methoden der Dialektdifferenzierung" [26. Oktober 2011], Dialekte im Kontakt. 17. Arbeitstagung zur alemannischen Dialektologie in Straßburg, 26.-28. Oktober 2011.

[zusammen mit Simon Pickl:] "Sprachgeographie messen – Wie man räumliche Muster in Dialektkarten aufdeckt" [13. Juni 2012], Interdisziplinäres Linguistisches Kolloquium Augsburg, Sommersemester 2012.

"Geografische Variation, statistisch analysiert – zum Kontinuum zwischen Muster und Zufall" [15. Mai 2014], Linguistisches Kolloquium, Zürcher Kompetenzzentrum Linguistik, FS 2014.

"Bottom-up-Dialektometrie mit dem Softwarepaket GeoLing. Sprachgeografische Strukturen im alemannisch-bairischen Grenzbereich" [9. Oktober 2014], Dialekt und Öffentlichkeit. 18. Arbeitstagung zur alemannischen Dialektologie in Tübingen, 8.-10. Oktober 2014.

"Sprach(en)politische Reflexe in Banknoten. Alltagsdokumente im Spiegel der Historischen Soziolinguistik" [19. Oktober 2014], Der schöne Schein. Symbolik und Ästhetik von Banknoten. Interdisziplinäre Konferenz an der Universität Augsburg, 17.-19. Oktober 2014.