Suche

Erster Literarischer Salon auf Schloss Edelstetten


Unter der Schirmherrschaft der Schlossherrin Ursula Fürstin Esterházy findet am 29. Mai 2014 der ERSTE LITERARISCHE SALON AUF SCHLOSS EDELSTETTEN statt.

Das Symposion
Sebastian Sailer (1714-1777)
300 Jahre und mehr Mundartdichtung in Bayerisch-Schwaben
beginnt um 14 Uhr unter der Leitung von Prof. Dr. Klaus Wolf.

Die Veranstaltung steht allen literarisch Interessierten offen.

Programm:

  • Dr. des. Robert Steinke: Hiltbolt von Schwangau und Ulrich von Türheim: zwei (bayerisch-)schwäbische Dichter im regionalen und europäischen Kontext
  • Michael Hopf: Schwäbische Mundart als Sprache der Mystiker?
  • Ulrike Schwarz M. A.: Was ist augsburgisch am ‚Augsburger Passionsspiel‘?
  • Prof. Dr. Klaus Wolf: Der Mundartdichter Sebastian Sailer im Rahmen der Prälatenschriftsteller Bayerns
  • Dr. Thomas Groll: Mundartdichtung bei Joseph Bernhart
  • Rosmarie Mair M. A.: Mundart im Werk von Maria Beig

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Meldung vom 13.05.2014