Suche

Internationale Erich- Fried-Tage Wien im November 2016


Vom 19.-22.11.2016 finden  im Literaturhaus Wien Internationale Erich-Fried-Tage zum Thema "Zeitgenössische jüdische Literatur" statt. Frau Prof. Dr. Bettina Bannasch leitet die Sektion  "Zeitgenössische jüdische Literatur".

Es werden Fragestellungen und Schreibprogramme jüdischer Autor/inn/en und Intellektueller der jüngeren Generation diskutiert, und zwar jenseits der Demarkationslinie öffentlicher Erwartungen und Zuschreibungen, gleich ob sie Vereinnahmung oder Ausschluss bezwecken.

Das Round-Table-Gespräch führen  Deborah Feldmann (New York/Berlin), Julia Franck (Berlin) , Mirna Funk (Berlin) und Arnon Grünberg (Amsterdam/New York) unter der Leitung von Prof. Dr. Bettina Bannasch, Augsburg.

Meldung vom 16.11.2016