Suche

Katharina Baur, M.A.


Baur _ Foto neu

Lehrbeauftragte

E-Mail: katharinabaur@gmx.de
Telefon: 0821 598 5807
Raum: D 4048
Sprechzeiten: Bitte vereinbaren Sie einen Termin per E-Mail


Links:


Forschungsprojekt:

 

Wanderausstellung Paula Buber:

"zäh, genial, unbedenklich" - Heppenheim

Sonntag, 04. März 2018; 14.00 - 15.30 Uhr; Museum Heppenheim. ,Ausstellungseröffnung durch Katharina Baur.  Weitere Informationen finden Sie hier.

                                                                                 

                                                                       

Arbeitsschwerpunkte und Interessensgebiete:

  • Deutsch-Jüdische Literatur
  • Literatur des 20. Jahrhunderts (v.a. phantastische Literatur, Magischer Realismus)
  • Emanzipationsdiskurse
  • Religiöse Erneuerungsbewegungen im 20. Jahrhundert (v.a. Renouveau catholique)
  • Verschränkung von religiöser und phantastischer Literatur