Suche

HS: Projektseminar: Augsburg liest ein Buch: Der Trafikant von Seethaler


Titel: HS: Projektseminar: Augsburg liest ein Buch: Der Trafikant von Seethaler
Dozent(in): Prof. Dr. Stephanie Waldow
Termin: Do. 11.45-13.15 Uhr
Gebäude/Raum: D / 1087a
Anmeldung: Digicampus
Modulsignatur: BacGer 21 – NDL Nr. 1 (8 LP) GyD 21 – NDL Nr. 1 (8 LP) GsHsRsD 21 – LW Nr. 1 (7LP) MaGer 01 – NDL Nr. 1 (7 LP) MaGer 31 (6 LP) MaGer 31 (8 LP) MaGer 31 (7 LP) MaGer 21 – Nr. 1 (6 LP) FB-Gs-UF-Deu (4 LP) FB-Hs-UF-Deu (4 LP) FB-Rs-UF-Deu (4 LP) FB-Gy-VF-Deu (4 LP) BacGer 210 - NDL (8 LP) BacGer 301 NDL (5 LP) BacGer 302 NDL (5 LP) GsHs D 210 - NDL (8 LP) RsD 210 – NDL (8 LP) RsD 301 NDL (3 LP) GyD 210 – NDL (8 LP) GyD 302 NDL (5 LP) MaGer 010 – NDL (8 LP) MaGer 011 – NDL (8 LP) MaGer 210 NDL (8 LP) MaGer 311 – NDL (5 LP) MaGer 312 – NDL (5 LP) MaGer 313 – NDL (5 LP) MaGer 401 – NDL (5 LP) MaGer 402 – NDL (5 LP) BacVL 21 Nr. 1 (8 LP) BacVL 211 (8 LP)

Das Seminar erarbeitet zunächst den Text von Robert Seethaler und diskutiert dessen philosophische und zeitgeschichtlichen Grundlagen. Diskutiert werden u.a. die Zeit der Wiener Moderne, der Einfluss Sigmund Freuds auf Kunst und Literatur, die Judenverfolgung usw. In einem zweiten Schritt werden dann in Gruppen Projekte erarbeitet, die das Buch in der Augsburger Öffentlichkeit bekannt machen sollen. Ziel ist es, durch unsere Arbeit möglichst viele Augsburger für das Buch zu begeistern und zu einem gegenseitigen Austausch anzuregen. Das Seminar ist ein Kooperationsprojekt mit der Initiative ‚Augsburg liest ein Buch’. Außerdem wird uns Robert Seethaler am 2. Dezember zu einem gemeinsamen Workshop besuchen, um mit uns über seinen Text zu diskutieren. Das Seminar findet teilweise im Block statt. Achtung: Es finden auch außerplanmäßige Sitzungen statt, wie etwa der 2. Dezember. Dies ist bei der Planung unbedingt zu berücksichtigen. Voraussetzung zur Teilnahme ist das Interesse an selbstständiger und teamfähiger Projektarbeit und die Lektüre des Buches in den Semesterferien.


weitere Informationen zu der Lehrveranstaltung:

empfohlenes Studiensemester der Lehrveranstaltung: für alle Semester
Fachrichtung Lehrveranstaltung: NDL / ETK / VL
Dauer der Lehrveranstaltung: 2 SWS
Typ der Lehrveranstaltung: HS - Hauptseminar
Semester: WS 2014/15