Suche

Aktivitäten


130619_Fachschaft_Komp_Logo_rs


Begrüßung der Erstsemester
Als Fachschaft ist es uns wichtig, dass Erstsemester nicht nur Bescheid wissen, wie ihr Stundenplan und ihre Leseliste aussieht, sondern auch von Anfang an Kontakte untereinander und zu Kommilitonen aus höheren Semester knüpfen. Deshalb sorgen wir jedes Semester dafür, dass man sich nach dem offiziellen Teil des Einführungstags in lockerer Atmosphäre kennenlernen kann. Für einen erfolgreichen Start ins Studium gibt’s gleich etwas spannenden Lesestoff als Willkommensgeschenk.

Buchgeschenke


Theaterfahrten
Weil wir als Komparatisten natürlich auch theaterinteressiert sind, nutzen wir die Nähe zu den renommierten Bühnen in München und organisieren regelmäßig gemeinsame Theaterfahrten. In den letzten Semestern standen René Polleschs Eure ganz großen Themen sind weg in den Kammerspielen und Heiner Müllers Zement im Residenztheater auf dem Programm.


Filmvorführungen
Auch das Medium Film soll bei uns nicht zu kurz kommen. Bei unseren Filmvorführungen zeigen wir Schmankerl der Filmkunst vom Klassiker bis hin zum trashigen Kurzfilm - je nach Jahreszeit im Hörsaal oder auch im Freien als „Mittsommernachtsfilm“. Im Rahmen der Ringvorlesung „Große Werke des Films“ boten wir die Möglichkeit, jede Woche auf der Hörsaalleinwand den Film
zu sehen, der eine Woche später in der Vorlesung besprochen wurde.

Kino  

Sommerfest
Im Sommersemester gilt es, die lauen Nächte auszunutzen. Bei unserem jährlichen Sommerfest bieten wir neben Snacks und kühlen Getränken auch schauspielerische Einlagen, Lesungen von literarischen Nachwuchstalenten und ein Literaturquiz.

Sommerfest


Fahrt zum Komparatisten-Kongress

Um auch mal Komparatisten außerhalb der Uni Augsburg kennenzulernen, organisieren wir jährlich eine Fahrt zum Studierendenkongress der Komparatistik. Dort winkt ein Wochenende mit spannenden Vorträgen von Komparatistik-Studierenden aus ganz Deutschland. Da der Kongress jedes Jahr an einer anderen deutschen Uni stattfindet, ist das zudem eine tolle Chance, mal eine neue Stadt samt Hochschule, Sehenswürdigkeiten und Nachtleben auszukundschaften.