Suche

Publikationen


Monographien

Rost-Roth, M. (2006): Nachfragen. Formen und Funktionen äußerungsbezogener Interrogationen. Berlin/New York (de Gruyter 'Impulse und Tendenzen') 308 Seiten.

Rost-Roth, M. (unter Mitarbeit von Oliver Lechlmair) (1995): Sprachenlernen im direkten Kontakt. Autonomes Tandem in Südtirol. Eine Fallstudie, Bozen/Meran (AlphaBeta), 158 Seiten. [http://www.verlag-gespraechsforschung.de/2012/rost.html]

Rost, M. (1989): Sprechstrategien in 'freien Konversationen'. Eine linguistische Untersuchung zu Interaktionen im zweitsprachlichen Unterricht, Tübingen (Gunter Narr), 354 Seiten.

 

Herausgeberschaften

Apeltauer, Ernst/Martina Rost-Roth (Hrsg.) (2011): Sprachförderung Deutsch als Zweitsprache. Von der Vor- in die Grundschule. Reihe Forum Sprachlehrfirschung, Band 11. Stauffenburg.

Rost-Roth, Martina/Fumiya Hirataka (Hrsg.) (2010): Pragmatik: Linguistische, interkulturelle und didaktische Aspekte der Sprachverwendung. Beiträge der Sektion H7 der XIV. internationalen Deutschlehrertagung (IDT), Jena, 3.-8. August 2009. Universität Augsburg. [http://opus.bibliothek.uni-augsburg.de/opus4/frontdoor/index/index/docId/1373]

Rost-Roth, M. (Hrsg.) (2010): DaZ-Spracherwerb und Sprachförderung Deutsch als Zweitsprache. Beiträge aus dem 5. Workshop Kinder mit Migrationshintergrund. Freiburg i. Br.: Fillibach.

Ahrenholz, B./ Bredel, U./Klein, W./Rost-Roth, M./Skiba  (Hrsg.)  (2008): Empirie und Theorie in Soziolinguistik, Gesprochene-Sprache- und Zweitspracherwerbsforschung (Peter Lang).

Dittmar, N. / Rost-Roth, M. (Hrsg.) (1995): Deutsch als Zweit- und Fremdsprache. Methoden und Perspektiven einer akademischen Disziplin, Berlin und New York (Peter Lang).

 

Reihenherausgabe

Zusammen mit Bernt Ahrenholz, Christine Dimroth und Beate Lüdtke: DaZ-Forschung: Deutsch als Zweitsprache, Migration und Mehrsprachigkeit. De Gruyter.

 

Aufsätze

Rost-Roth, Martina (in Vorb.): Korrekturen. In: Oomen-Welke, I./Ahrenholz, B. (Hrsg.): Deutsch als Fremdsprache. Deutschunterricht in Theorie und Praxis (DTP), Bd. 10. Baltmannsweiler: Schneider Hohengehren.

Rost-Roth, Martina (in Vorb.): Interkulturelle Kommunikation. In: Oomen-Welke, I./Ahrenholz, B. (Hrsg.): Deutsch als Fremdsprache. Deutschunterricht in Theorie und Praxis (DTP), Bd. 10. Baltmannsweiler: Schneider Hohengehren.

Rost-Roth, Martina (u. Mitarbeit v. Glaab, Teresa) (2012): Argumentieren und Begründen. Sprachliche Mittel bei Kindern mit Deutsch als Erst- und Zweitsprache. In: Jeuk, S./Schäfer, J. (Hrsg.): Deutsch als Zweitsprache in Kindertageseinrichtungen und Schulen. Analysen und Konzepte zu Unterricht und individueller Förderung. Beiträge aus dem 7. Workshop Kinder mit Migrationshintergrund. Fillibach

Rost-Roth (2011): Formen und Funktionen von Interrogationen. Fragen in grammatischen Beschreibungen, empirischen Befunden und Lehrwerken für Deutsch als Fremdsprache. In: Linguistik Online. http://www.linguistik-online.de/49_11/rost-roth.pdf, 91-117

Rost-Roth, M. (2010): Intercultural Training. In: Matsumoto, David (ed.): APA Handbook of Intercultural Communication. American Psychological Association. 2010, 293-316.

Rost-Roth, M. (2010): Sprachlehr- und -lernforschung. Konzeptionelle und empirische Grundlagen, in: Ahrenholz, B./Oomen-Welke, I. (Hrsg.): Deutschunterricht in Theorie und Praxis, Baltmannsweiler: Schneider-Hohengehren..

Rost-Roth, M. (2009): Korrekturen und Ausdruckshilfen im Deutsch-als-Zweitsprache-Unterricht. Fallstudien und Vergleiche mit anderen Kontexten der Sprachförderung, in: Agnieszka Hunstiger (Hg.): Chance Deutsch: Schule - Studium – Arbeitswelt. Beiträge der 34. Jahrestagung DaF 2006, Regensburg: FaDaF, Materialien Deutsch als Fremdsprache, S.427-443.

Rost-Roth, M. (2008): "Der zweitsprachliche Erwerb der Interrogation. Theoretische Implikationen und empirische Befunde". In: Ahrenholz, B./ Bredel, U./Klein, W./Rost-Roth, M./Skiba: Empirische Forschung und Theoriebildung. Beiträge aus Soziolinguistik, Gesprochene-Sprache- und Zweitsprachenerwerbsforschung; Festschrift für Norbert Dittmar zum 65. Geburtstag. Peter Lang, S. 307-321.

Rost-Roth, M. (2007): Intercultural Training, in: Kotthoff, Helga/Spencer-Oatey, Helen (eds.): Handbook of Applied Linguistics, Vol. 7: Intercultural Communication, Mouton de Gruyter, Berlin.

Rost-Roth, M. (2007): Imparare le lingue in Tandem - Interazione e potenziale d'apprendimento, in: Civegna, Klaus/Mazza, Aldo (Hrsg.): TANDEM. Lingue e culture in contatto. Spracherwerb und interkultureller Austausch. VIII International Tandem Congress. Meran: Alpha & Beta Verlag, 123-147.

Rost-Roth, M. (2006): Komplexe Fragerealisierungen. SchülerInnen der 3. und 4. Grundschulklasse mit Deutsch als Zweit- und Deutsch als Muttersprache, in: Ahrenholz, B. (Hrsg.): Kinder mit Migrationshintergrund, Zweitspracherwerb und Sprachförderung, Freiburg im Breisgau: Fillibach, 241-265.

Rost-Roth, M. (2006): Intercultural Communication in Institutional Settings. Counselling Sessions. In Bührig, Kristin/ten Thije, Jan (eds.): Beyond Misunderstanding. Linguistic analyses of intercultural communication, München (Walter Benjamins), 189-216.

Rost-Roth, M. (2005):"Mütterkurse". Förderung pragmatischer Kompetenzen in Deutschkursen für Frauen mit Migrationshintergrund - Lernvoraussetzungen und Kommunikationsbedürfnisse, in: Wolff, Armin/ Riemer, Claudia/ Neubauer, Fritz (Hrsg.), Sprache lehren - Sprache lernen. Beiträge der 32. Jahrestagung des Fachverbandes Deutsch als Fremdsprache 2004; Materialien Deutsch als Fremdsprache, Regensburg (2005), 129-154.

Rost-Roth, M./Zwengel, A. (2005): Semantics/Semantik, in: Soziolinguistik. Handbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft (HSK), 2. überarbeitete Auflage, Berlin etc. (Walter de Gruyter), 546-555.

Rost-Roth, M. (2005): Deutschkurse für Mütter nicht-deutscher Herkunftssprache, in: Chancengleichheit für Frauen in Forschung und Lehre, Berliner Programm, Beiträge, Workshop vom 10. Juni 2004, hrsg. von der Humboldt Universität zu Berlin. http://www2.hu-berlin.de/ffz/pdf-files/rost.pdf.

Rost-Roth, M. (2005): "aber Mama....so sprechen doch nur Ausländer!" Deutschkurse für Mütter nicht-deutscher Herkunftssprache an Berliner Schulen. Eine Studie zur Entwicklung von Ausdrucksfähigkeiten und interkulturellen Kompetenzen, in: Dokumentation der Berliner DaZ-Tage, 1.-5. März 2004, hrsg. im Auftrag der Lehr- und Lernwerkstatt DaZ, Berlin, S.13.

Rost-Roth, M. (2004): The promotion of intercultural competence in tertiary language teaching: German after English, in: Hufeisen, Britta/Neuner, Gerhard (eds.): The Plurilingualism Project: Tertiary language learning - German after English, European Centre for Modern Languages, 51-83 (Englischsprachige Ausgabe von Hufeisen/Neuner 2003).

Rost-Roth, M. (2004): Promotion des compétences interculturelles dans l'enseignement de langue tertiaire - l'allemand après l'anglais, in: Hufeisen, Britta/Neuner, Gerhard (eds.): Le concept de plurilinguisme: Apprentissage d'une lange tertiaire - L'allemand après l'anglais, European Centre for Modern Languages, 53-86 (Französischsprache Ausgabe von Hufeisen/Neuner 2003).

Rost-Roth, M. (2004): Strukturelle Komplexität von Nachfragen: Muttersprachler und Nicht­muttersprachler im Vergleich, in: Quetz, Jürgen/Solmecke (Hrsg.): Dokumentation zum 20. Kongress für Fremdsprachendidaktik der Deutschen Gesellschaft für Fremdsprachenforschung (DGFF), Frankfurt am Main, Oktober 2003, Berlin: Pädagogischer Zeitschriftenverlag 2004, 39-49

Rost-Roth, M. (2003): Förderung interkultureller Kompetenzen im Tertiärsprachenunterricht 'Deutsch nach Englisch', in: Hufeisen, Britta/Neuner, Gerhard (Hrsg.): Mehrsprachigkeitskonzepte - Tertiärsprachen - Deutsch nach Englisch, European Center for Modern Languages, Council of Europe in Kooperation mit dem Goethe-Institut Inter Nationes, Strasbourg, 51-84.

Rost-Roth, M. (2003): Anliegensformulierungen: Aufgabenkomplexe und Sprachliche Mittel. Analysen zu Anliegensformulierungen von Muttersprachlern und Nichtmutter­sprachlern am Beispiel von Beratungsgesprächen und Antragsbearbeitungsgesprächen im Hochschul­kontext, in: Zeitschrift für interkulturellen Fremdsprachenunterricht, Sonderausgabe: Festschrift für Juliane House zum 60. Geburtstag "Übersetzen, interkulturelle Kommuni­kation, Spracherwerb und Sprachvermittlung - das Leben mit mehreren Sprachen" [http://www.spz.tu-darmstadt.de/projekt_ejournal/jg-08-2-3/beitrag/RostRoth1.htm]

Rost-Roth, M. (2003): Fragen - Nachfragen - Echofragen. Formen und Funktionen von Interrogationen im gesprochenen Deutsch, in: Linguistik Online. Festschrift für Harald Weydt  [http://www.linguistik-online.de/13_01/rostRoth.html].

Rost-Roth, M. (2001): Affektive Variablen. Zweitspracherwerb als individueller Prozeß, in: Helbig, G./Götze, L./Henrici, G./Krumm, H.-J.: Handbuch 'Deutsch als Fremdsprache' (Handbücher zur Sprach- und Kom­munika­tionswissenschaft), Berlin und New York (Walter de Gruyter), 714-722.

Rost-Roth, M. (2000): Modalpartikeln. Erwerbsprinzipien, zielsprachliche Verwendungen und Vermittlung im Bereich Deutsch als Fremdsprache, in: Materialien Deutsch als Fremdsprache, hrsg. vom Fachverband Deutsch als Fremdsprache, 284-301.

Rost-Roth, M. (2000): Methodische Anmerkungen zur Erfassung von Kommunikationsstörungen in interkulturellen Kommunikationen. Primärdaten und Sekundärdaten für dis­kurs­analytische Interpretationen, in: Aguado, Karin (Hrsg.): Forschungsmethdologien in der Fremd- und Zweitspracherwerbsforschung, Bielefeld (Schneider Verlag), 63-73.

Rost-Roth, M. (1999): Der Erwerb der Modalpartikeln. Eine Fallstudie zum Parti­kelerwerb einer italienischen Deutschlernerin mit Vergleichen zu anderen Lernervarie­tä­ten, in: Dittmar, Norbert/Giacalone Ramat, Anna (Hrsg.): Grammatik und Diskurs/Grammatica e discorso. Studi sull'acquisizione dell'italiano e del te­desco/Studien zum Erwerb des Deut­schen und des Italienischen, Tübingen (Stauffenburg), 165-209.

Rost-Roth, M. (1999): Formulierungshilfen und Fehlerkorrekturen als Erwerbspotentiale. Freie Konversationen im Grup­penunterricht und Tandem-Interaktionen, in: Deutsch als Fremdsprache 3, 36. Jahrgang, 160-165.

Rost-Roth, M. (1999): Stichwort 'Drittmittel', in: Rundbrief für Wissenschaftlerinnen an der FU Berlin, herausgegeben vom Büro der Zentralen Frauenbeauftragten, Heft 1, 5-6.

Rost-Roth, M. (1998): Kommunikative Störungen in Beratungsgesprächen. Problempotentiale in inter- und intrakulturellen Gesprächssituationen, in: Fiehler, Reinhard (Hrsg.): Verständigungs­probleme und gestörte Kommunika­tion, Opladen (Westdeutscher Verlag), 216-244 (auch http://www.verlag-gespraechsforschung.de/2002/probleme/216-244.pdf).

Rost-Roth, M. (1998): Modalpartikeln in Argumentationen und Handlungsvorschlägen, in: Harden, Theo/ Hentschel, Elke (Hrsg.): Particulae Particularum. Festschrift für Harald Weydt, Tübingen (Stauffenburg), 293-324.

Rost-Roth, M. (1997): The (Non-)Acquisition of Modal Particles in German as a Second Language, in: Díaz, L./Pérez, C. (eds.): Views on the acquisition and use of a second language. Proceedings of the Eurosla-7, Bar­celona 22-24 May 1997, Barcelona (Universitat Pompeu Fabra), 107-117.

Rost-Roth, M./ Ahrenholz B. (1997): Studienintegrierte Praxiserfahrung in der Ausbildung von Fremdsprachenlehrern: One-to-One Tutorien im Bereich 'Deutsch als Fremdsprache', in: Zeitschrift für Fremdsprachenfor­schung 2, 51-64.

Rost-Roth, M. (1996): Deutsch als Fremdsprache und interkulturelle Kommunikation. Rele­vanzbereiche für den Fremdsprachenunterricht und Untersuchungen zu ethnographischen Besonderheiten deutschsprachiger Interaktionen im Kulturvergleich, in: Elektronische Zeitschrift für Interkulturellen Fremdsprachenunterricht. Didaktik und Methodik im Bereich Deutsch als Fremdsprache 1 [http://zif.spz.tu-darmstadt.de/jg-01-1/beitrag/rost11.htm].

Rost-Roth, M. (1995): Language in Intercultural Communication, in: Stevenson, Patrick (ed.): The German Language and the Real World. Sociolinguistic, Cultural, and Pragmatic Per­spectives on Contemporary German, Cambridge (Clarendon Press Oxford), 169-204.

Dittmar, N./ Rost-Roth, M. (1995): Einführung, in: dies. (Hrsg.): Deutsch als Zweit- und Fremdsprache. Metho­den und Perspektiven einer akademischen Disziplin, Berlin und New York (Peter Lang), 3-5.

Rost-Roth, M. (1995): Deutsch als Fremdsprache und Verständigungsprobleme in der interkulturellen Kommunikation, in: Dittmar, Norbert/Rost-Roth, Martina (Hrsg.): Deutsch als Zweit- und Fremdsprache. Perspektiven und Methoden einer akademischen Disziplin, Berlin u.a. (Peter Lang), 245-270.

Reich, A./Rost-Roth, M. (1995): Traitement interactif des problèmes de production et de com­préhension lors des références problématiques, in: Véronique, Daniel/ Vion, Robert (eds.): Des savoir-faire communicationnels, Aix en Provence (Publications de l'Université de Provence  Aix en Provence), 45-59.

Ahrenholz, B./Rost-Roth, M. (1995): 'One-to-One Tutorien' im Zusatzstudium 'Deutsch als Fremdsprache': Praxis­erfahrung und Serviceleistung, in: Wolff, Armin/ Welter, W. (Hrsg.): Mündliche Kommunikation; Unterrichts- und Übungsformen DaF; Themen- und zielgruppenspezifische Auswahl von Unterrichtsmaterialien; Modelle für studien- und berufsbegleitenden Unterricht. Beiträge der 20. Jahrestagung des Fachverbandes Deutsch als Fremdsprache, Münster 1992. Reihe Materialien Deutsch als Fremdsprache, Heft 40, Regensburg FaDaF, 319-331.

Rost-Roth, M. (1994): Formen und Funktionen von Artefakten bei Nachfragen in simulierten Gesprächen, in: Bliesener, Thomas/Brons-Albert, Ruth (Hrsg.): Rollenspiele in Kommuni­kations- und Verhaltenstrainings, Opladen (Westdeutscher Verlag), 155-176.

Rost-Roth, M. (1994): Verständigungsprobleme in der Interkulturellen Kommunikation. Ein Forschungsüberblick zu Analysen und Diagnosen in empirischen Untersuchungen, in: Zeitschrift für Literaturwissenschaft und Linguistik 93, 9-45.

Rost-Roth, M. (1994): Unsicherheiten und Probleme bei der Organisation des Sprachlernprozesses im Tandem. Auszüge aus Tagebuchnotizen, in: Wolff, Jürgen/Zimmermann, P. (Hrsg.): Sprachenlernen und soziale Wirklich­keit. Dokumentation der IV: Europäischen Tandem-Tage 1992, San Sebastian/Donostia, 147-169.

Rost-Roth, M. (1994): Verständnisschwierigkeiten. Eine linguistische Untersuchung zu Verständnisproblemen und Aktivitäten der Verständnissicherung in Interaktionen zwischen Muttersprachlern und Nichtmuttersprachlern mit dem Ziel einer Entwicklung von Unter­richtsmaterialien. Ein Projektbericht im Rahmen des Postdoktorondenprogramms der Deutschen Forschungsgemeinschaft (III 02 - Ro 740 / 1-1), 102 Seiten.

Rost-Roth, M./ Dittmar, N. (1993): Resumée einer Ringvorlesung. Deutsch als Zweit- und Fremdsprache. Me­thoden und Perspektiven einer akademischen Disziplin., in: Berliner Beiträge zu Deutsch als Fremdsprache (Spracherwerb und Sprachdidaktik. Deutsch als Zweit- und Fremdsprache). Geistes- und Sozialwissen­schaften (Wissenschaftliche Zeit­schrift der Humboldt-Universität zu Berlin) 5, 113-114.

Reich, A./ Rost-Roth, M. (1993): Verständnissicherung bei Referenzproblemen im zweit­sprachlichen Diskurs, in: Katny, André (ed.): Beiträge zur Sprachwissenschaft, Psycho- und Soziolinguistik. Probleme des Deutschen als Mutter-, Fremd- und Zweitsprache, Rzeszów, 173-200.

Rost-Roth, M. (1993): Eine Dokumentation von Unterrichtsgesprächen aus dem Bereich 'Deutsch als Fremdsprache': 'Freie Konversationen', Heft 49 der Arbeiten zur Mehrsprachigkeit, 160 Seiten.

Rost-Roth, M. (1992): Wie funktioniert das Sprachenlernen im Tandem? Fragen und Perspektiven für eine Begleitforschung zum Tandemprojekt in Südtirol, in: Rosanelli, Maurizio (ed.): Lingue in Tandem. Autonomie und Spracherwerb, Meran (Alpha&Beta), 235-248.

Rost, M./ Reich, A. (1991): Références aux Objets et Réparations. Problèmes de Compréhen­sion en Communi­cation Exolingue, in: Linguistische Arbeiten und Berichte (LAB) 26, - Berli­ner Papiere zum Zweitspracherwerb (BPZ) Nr. 7, 1-24.

Rost-Roth, M. (1991): Interkulturell und interlingual bedingte Verständnisschwierigkeiten als Chance für den Lernprozeß im Tandem, in: Sprachenlernen im interkulturellen Austausch. Dokumentation der II. Europäi­schen Tandemtage 1990, Berlin (Verlag für Interkulturelle Kommunikation), 29-44.

Rost, M. (1990): Reparaturen und Foreigner Talk, in: Linguistische Berichte 125, 23-45.

Rost, M. (1990): Sprechstrategien in Konversationen des zweitsprachlichen Unterrichts, in: Jahrbuch für internationale Germanistik. Jahrbuchreihe B. Bd. 11, Germanistische Dissertationen in Kurzfassung, Bern (Peter Lang), 69-78.

Rost, M. (1989): Verhaltensstile im Fremdsprachenunterricht. Sprechstrategien von mutter­sprachlichen Lehrern im Fremdsprachenunterricht, in: L'Acquisition d'une Langue Seconde. Perspectives de Recherche contem­poraines, hrsg. v. Bundesamt für Industrie, Gewerbe und Arbeit der Schweiz, Abteilung Berufsbildung, Documentation No 8903, 81-96.


Rezensionen

Rost-Roth, M. (2012): Grundler, Elke (2010): Kompetent Argumentieren. Ein gesprächsanalytisch fundiertes Modell, Tübingen: Stauffenburg Verlag in: Germanistik Jg. 53. Heft 1/2. 2012

Rost-Roth, M. (2010): Salifou Traoré: Interkulturelle Grammatik. Konzeptionelle Überlegungen zu einer Grammatik aus eigener und fremder Perspektive im Bereich Deutsch als Fremdsprache. Peter Lang, Frankfurt a.M. etc. 2008, in: Germanistik.

Rost-Roth, M. (2007): Marita Roth (2005). Stereotype in gesprochener Sprache. Eine linguistische Analyse narrativer Interviews mit Ost- und Westberliner Sprechern 1993-1996. Tübingen: Stauffenburg Verlag. In: Germanistik Jg. 48. Heft 1/2. 2007.

Rost-Roth, M. (2007): Dimroth, Christine (200 Dimroth, C. (2004). Fokuspartikeln und Informationsgliederung im Deutschen. Tübingen: Stauffenburg. In: Germanistik Jg. 48. Heft 1/2. 2007.

Rost-Roth, M. (2004): Rezension zu Christa Stocker et al.: Studien CD-Linguistik. Multimediale Einführungen und interaktive Übungen zur germanistischen Sprachwissenschaft, in Zusammenarbeit mit der Universität und dem Max Niemeyer Verlag.

Rost-Roth, M.: (1996): Review of Susanne Günthner, Diskursstrategien in der interkulturellen Kommunikation. Analysen deutsch-chinesischer Gespräche. Tübingen (Niemeyer), 1993, in: Linguistics 34, 4, 873-875.

Rost, M./ Dittmar, N. (1991): Review of 'Linguistics in Context. Connecting Observation and Understanding', ed. by Deborah Tannen, New Jersey 1988, in: Studies in Second Language Acquisi­tion 2, 329-331.

Rost, M. (1990): Information for the Informed: Linguistic Studies on the Comprehensibility and Comprehension of Radio News - Review of 'Benedict Lutz and Ruth Wodak: Information für Informierte. Linguistische Studien zur Verständlichkeit und Verstehen von Hörfunknachrichten, Wien 1987, in: Language in Society 4, 569-572.

Rost, M. (1990): Gossip: About the Social Form of Discrete Indescretion - Review of Jörg Bergmann: Klatsch. Zur Sozialform der diskreten Indiskretion, Berlin 1987, in: Language in Society 4, 569-572.

 

Etc.

Rost-Roth, M. (2010): Stichworte ‚Kommunikation,’ ‘Kanal’, Kommunikationsgemeinschaft , Kommunikationswissenschaft, ‚Kommunikationsstrategien‘, in: Barkowski, Hans/Krumm, Hans-Jürgen (2009): Fachlexikon Deutsch als Fremd- und Zweitsprache, Tübingen: Narr Francke