Suche

Publikationen


Monographien

1968  Die Opposition von kommen und bringen als Funktionsverben. Untersuchungen zur grammatischen Wertigkeit und Aktionsart. Düsseldorf . Schwann.

1970  Deutsche Syntax. Berlin. Sammlung Göschen.de Gruyter. 2. Aufl. 1973. Koreanische Version 2005

1970  Theorie der deutschen Syntax. München. Linguistische Reihe. Hueber. 2. Aufl. 1973 .

1972 Formale Logik und Grammatik. Tübingen. Niemeyer.

1974 Praktische Semantik. Stuttgart. Klett.

1974-1977 mit R. Wimmer /Th. Fuchs /G. Hefft /E. Kreiner /H. Schaible. Kaleidoskop. Sprechen, Sprache, Handeln. Bd. 1-4, Arbeitshefte und Lehrerbände. Stuttgart. Klett.

1975-1977 mit R. Wimmer /Th. Fuchs /G. Hefft /E. Kreiner /H. Schaible. Wortwechsel. Sprachbuch für die Grundschule. Bd. -4, Arbeitshefte und Lehrerbände. Stuttgart. Klett.

1977  mit G. Öhlschläger /B. Strecker /R. Wimmer. Einführung in die Praktische Semantik. Heidelberg. Quelle und Meyer, UTB.

1978  Wort für Wort. Interpretation und Grammatik. Stuttgart. Klett-Cotta.

1978  Practical Semantics. A study in the rules of speech and action. Den Haag. Mouton. Neufassung von Praktische Semantik.

1980  mit B. Strecker / R. Wimmer. Syntax: Fragen, Lösungen, Alternativen. München. Fink, UTB.

1986-1993  mit H. Frommer /Th. Herold /U. Müller. Deutschstunden. Sprachbuch, Lesebuch, Arbeitshefte und Lehrerbände. Bd. 5-10. Berlin. Cornelsen.

1987  mit J.P. Lima. Palavra puxa palavra. Comunicaçao e gramática dependencial. Lissabon. Ministério da Educaçao e Cultura.

1987  Wege zum verstehenden Lesen. Lesegrammatik für Deutsch als Fremdsprache. München. Hueber.

1988  Lesen lehren lernen: Eine rezeptive Grammatik des Deutschen. Tübingen. Niemeyer.

1989  Grammatik und Stil. Praktische Grammatik des Deutschen. Frankfurt. Cornelsen.

1990  "Ich gebe Ihnen mein Ehrenwort". Politik, Sprache, Moral. München. Beck.

1996  Grammaire allemande. Paris. Didier.

1996  mit Y. Muroi. Gesichter des heutigen Deutschland. Tokio. Ikubundo.

1996  Deutsche Syntax. Dependentiell. Tübingen. Stauffenburg Verlag.

1997  Kleine deutsche Grammatik. Berlin. Cornelsen.

1999  Das höchste der Gefühle. Empirische Studien zur distributiven Semantik. Tübingen. Stauffenburg Verlag.

2001  Fehlerlexikon Deutsch als Fremdsprache. Berlin. Cornelsen. Chinesische Adaptation 2004

2002  Deutsch Express. Lernergrammatik. Deutsch als Fremdsprache. Grundbuch und Arbeitsheft. Berlin. Cornelsen. Chinesische Übersetzung 2004, Rumänische Übersetzung 2005, Bulgarische Übersetzung 2005.

2002  mit Rosella Pugliese. Deutschland. Germania. Letture tedesche con istruzioni ed esercizi.. Soveria Mannelli (Italien). Rubbettino.

2004  Interkulturelle Kommunikation. Grundlagen und Konzepte. Tübingen und Basel. A. Francke. 3. Aufl. 2010. Koreanische Adaptation 2009.

2005  mit Peter & Maria Bassola, Katalin Petneki. Deutschland - Ungarn. Ein Lesebuch mit Anleitungen.. Szeged (Ungarn). Klebelsberg Kuno.

2009  mit Hansjörg Bisle-Müller. Fit für die DSH. München. Hueber Verlag.

2009  Morphologie. Paderborn. Fink Verlag.

2009  Valenzchunks. Empirisch fundiertes Lernmaterial. München. Iudicium Verlag.

2011 mit Claus Ehrhardt: Pragmatik. UTB Paderborn. Fink Verlag.

2011 Texte analysieren und verstehen. UTB Paderborn. Fink Verlag.

2011 Heringers Reizwörterbuch. Mannheim. Duden Podium.

2011 Ein Affe im Spiegel. Journalisten und wir - eine Kritik. Tübingen. Stauffenburg Verlag.

2011 mit Doris Fetscher: Autobauer gegen Autoklauer. Nationalstereotype gegoogelt. Stuttgart

2012 Interkulturelle Kompetenz. Ein Arbeitsbuch mit einer interaktiven CD und Lösungsvorschlägen. Tübingen UTB

2012 Chunking. Synonymik des Deutschen korpusbasiert. Tübingen

2013 Linguistik nach Saussure. Eine Einführung. Tübingen UTB

2013 Deutsche Grammatik. Ein Arbeitsbuch für Studierende und Lehrende. Paderborn

nach oben

Aufsätze

1967 Karl Kraus als Sprachkritiker, Muttersprache 77, 256-262

1967 Wertigkeiten und nullwertige Verben im Deutschen, ZfdSpr 23, 13-34

1968 Präpositionale Ergänzungsbestimmungen im Deutschen, ZfdPh 87, 426-457

1968 Tag und Nacht. Gedanken zur strukturellen Semantik, Wirkendes Wort 18, 217-231

1969 Die Verbalabstrakta in der mhd. Übersetzung der Summa Theologica, Euphorion 63, 421-425

1969 Konversen in der mittelhochdeutschen Urkundensprache, ZfdSp 24, 122-126

1970 Einige Probleme und Ergebnisse der Dependenzgrammatik, DU 22, 42-96

1970 On Mr. Thümmel`s zwei und drei ist vier, Linguistische Berichte 5, 34-35

1970 Zur Analyse von Sätzen des Deutschen auf der Unterstufe, LuD 1, 2-28. wieder in: H.G. Rötzer 1973 Zur Didaktik der deutschen Grammatik Darmstadt 393-433. R. Messner /H. Rumpf 1976 Schuldeutsch? Materialien zur Einführung in die Sprachdidaktik (Studientexte zur Analyse und Entwicklung von Unterricht, Bd.2) Wien 88-123. Und in:. E. Giehrl /Ch. Schmid 1971 Neue Grammatik in der Grundschule München 59-75

1971 Analyse-Beitrag zum Symposium über Grammatiktheorien in ihrer Anwendung auf die Beschreibung des heutigen Deutsch, Sprache der Gegenwart, Bd. 20 Düsseldorf 251-260

1971 Warum wir formale Theorien machen D. Wunderlich 1971 Probleme und Fortschritte der Transformationsgrammatik München 47-56

1972 Sprache als Mittel der Manipulation, Sprache als Brücke und Hindernis München 47-57

1973 mit G. Öhlschläger Wertigkeitstheorie und Sprachunterricht G. Nickel 1973 Angewandte Sprachwissenschaft und Deutschunterricht München 84-105

1973 mit U. Biere Kommunikation unter Kindern. Ein Beispiel, in:LuD 16, 281-289

1974 Eine Regel beschreiben, in: Heringer, Hans Jürgen (Hg.):Der Regelbegriff in der praktischen Semantik Frankfurt/Main, 58-87

1974 Kommunikativer Unterricht. Ein Programm LuD 19, 194-212

1974 Sprachliche Tests Probleme des kommunikativen Sprachunterrichts. Arbeitsgruppe kommunikativer Unterricht AKU Stuttgart 58-72

1974 Tests Probleme des kommunikativen Sprachunterrichts. Arbeitsgruppe kommunikativer Unterricht AKU Stuttgart 45-57

1977 Gesprächsanalyse D. Wegener 1977 Gesprächsanalyse (Forschungsberichte des Instituts für Kommunikationsforschung und Phonetik der Universität Bonn  Bd.65: Reihe 1) Hamburg 93-107

1978 Gar grausam rächet die Grammatik sich gegen ihre Verächter U. Engel /S. Grosse 1978 Grammatik und Deutschunterricht, Jahrbuch 1977 des Instituts für deutsche Sprache Düsseldorf 26-41

1979 Verständlichkeit. Ein genuiner Forschungsbereich der Linguistik?, ZGL, 255-278

1980 Lexikalische Luftgebäude. Eine Kritik an Ballmer/Brennenstuhl J. Ballweg 1980 Grammatik und Logik. Jahrbuch 1979 des Instituts für deutsche Sprache Düsseldorf 174-190

1980 Normen? Ja - aber meine, Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung. Der öffentliche Sprachgebrauch. Bd.1 Stuttgart 58-72

1981 Die Unentscheidbarkeit der Ambiguität H. Geckeler 1981 Logos Semantikos. Studia linguistica in honorem Eugenio Coseriu 1921-1981 Berlin 93-126

1982 Der Streit um die Sprachkritik. Dialog mit Peter von Polenz H.J. Heringer 1982 Holzfeuer im hölzernen Ofen. Aufsätze zur politischen Sprachkritik Tübingen 161-175

1982 Sprachkritik - die Fortsetzung der Politik mit besseren Mitteln H.J. Heringer 1982 Holzfeuer im hölzernen Ofen. Aufsätze zur politischen Sprachkritik Tübingen 3-34

1982 Verschnittene Anschauung? Bilder im Sprachunterricht LuD 47/48, 121-138

1983 Criteria of Understanding and Understandability G. Rickheit /M. Bock 1983 Psycholinguistic Studies in Language Processing Berlin /New York 259-265

1983 Präsens für die Zukunft. J.O. Askedal u.a. 1983 Festschrift für Laurits Saltveit zum 70. Geburtstag am 31. Dezember 1983 Oslo 110-126

1983 Sprechen wir noch die Sprache Luthers? W. Reinhard, Fragen an Luther(Schriften der Philosophischen Fakultäten der Universität Augsburg 28) München 123-145

1984 Gebt endlich die Wortbildung frei!, SuL 53, 43-53

1984 Kasus und Valenz. Eine Mesalliance?, ZGL 12, 200-216

1984 Neues von der Verbszene G. Stickel 1984 Pragmatik in der Grammatik, Jahrbuch 1983 des Instituts für deutsche Sprache Düsseldorf 34-64

1984 Textverständlichkeit. Leitsätze und Leitfragen, in: LiLi 55, 57-70

1984 Wortbildung: Sinn aus dem Chaos, DS 12, 1-13

1984 mit F. Keller-Bauer Probleme einer gebrauchsgrammatischen Terminologie, SuL 53, 65-86

1985 De Saussure und die unsichtbare Hand, Cahiers Ferdinand de Saussure 39, 143-174

1985 Gegnerpartner im gleichen Boot, Evangelischer Pressedienst: Dokumentation 3, 14-24

1985 Not by Nature nor by Intention: The Normative Power of Language Signs Th. Ballmer 1985 Linguistic Dynamics Berlin /New York 251-275. 1983 Als: Working Paper 4, Normative Structures of the Social World Trient G. di Bernardo 1988 Normative Structures of the Social World Amsterdam 101-133

1985 Tendenze funzionali nella grammatica di emigrati italiani, linguaggi 2, 53-56

1985 The Verb and Its Semantic Power: Association as a Basis for Valence Theory, Journal of Semantics 4, 79-99

1986 mit J. Pinto de Lima Significado, Descriçao, Gramática: Conversa com Hans Jürgen Heringer, Runa, Revista portuguesa de estudos germanísticos Lissabon 197-215

1987 Keine akute Gefahr! Strategien kommunikativer Verunsicherung L. Bress 1987 Medizin und Gesellschaft: Ethik, Ökonomie und Ökologie Heidelberg 189-201

1988 Ja, ja, die Partikeln! Können wir Partikelbedeutungen prototypisch erfassen?, ZPSK 41, 730-754

1988 Verstehen - eine wahrhaft interdisziplinäre Angelegenheit, DAAD Dokumentationen Materialien 12, Deutsch-französisches Germanistentreffen Berlin, 30.9. bis 4.10.1987 Bonn 230-253

1988 mit Cathrine Fabricius-Hansen Die Idee einer rezeptiven Grammatik und ihre Realisierung, Info DaF, 164-175

1989 Die Parzival-Maxime: Ein Baustein der kommunikativen Ethik, Sprachreport 1, 3-4

1990 Grammatische Grenzgänger, Beiträge zur deutschen Linguistik, Methodik und Didaktik Kyoto 38-45

1990 Jenninger und die kommunikative Moral, SuL 65, 40-48

1990 Politische Glaubwürdigkeit - Betrachtungen eines moralisierenden Linguisten, Deutsche Gegenwartssprache, Tendenzen und Perspektiven. IDS Jahrbuch 1989 Berlin /New York 30-44

1990 Regeln und Fairneß, in:Sportwissenschaft 1990/1, 27-42

1990 Rezeptive Grammatik - Was ist das?, Jahrbuch Deutsch als Fremdsprache 16, 204-216

1990 Sprachlernen mit dem Computer Berichte des Japanischen Deutschlehrerverbandes 37 Tokyo 3-17

1990 Über die Mannigfaltigkeit der Lügenbeine. Rede anlässlich der Ehrung mit dem Konrad-Duden-Preis der Stadt Mannheim am 14. März 1990

1991 In die Zange genommen. Zur Doppelrezension Glinz / Abraham, in: ZGL 19.3, 339-345

1991 Wörter des Jahres, SuL 68, 107-115

1992 Der Bedeutungswandel. In: Anschütz, S., Texte, Wörter und Moneme. Festschrift für Klaus Heger zum 65. Geburtstag Heidelberg 275-282

1992 Wörter des Jahres, SuL 70, 115-120

1993 Dependency Syntax. Basic Ideas and the Classical Model J. Jacobs / von Stechow, A. / Sternefeld, W. / Venemann, T., Syntax. Ein internationales Handbuch zeitgenössischer Forschung. An International Handbook of Contemporary Research Berlin, New York 298-316

1993 Dependency Syntax. Formalized Models J. Jacobs / von Stechow, A. / Sternefeld, W. / Venemann, T., Syntax. Ein internationales Handbuch zeitgenössischer Forschung. An International Handbook of Contemporary Research Berlin, New York 316-328

1993 Empirie in der Sprachgeschichtsschreibung, in: H.J. Heringer/ G. Stötzel 1993 Sprachgeschichte und Sprachkritik. Festschrift für Peter von Polenz zum 65. Geburtstag Berlin / New York 52-68

1993 Fairneß und Moral, in: V. Gerhardt / Lämmer, M., Fairneß und Fair Play Sankt Augustin 55-67

1994 Das Stasi-Syndrom, in: Heringer u.a. 1994 Tendenzen der deutschen Gegenwartssprache Tübingen 163-176

1994 Gricesche Maximen und Interkulturelle Kommunikation, in: SuL 74, 40-49

1994 Pilzsucher sind wir, in: SuL 74, 18

1995 Einige Bemerkungen zu Weyerts & Clahsen in LB 154, in: LB 156, 155-159

1995 Grammatikunterricht - wozu? Mitteilungen des Deutschen Germanistenverbandes 42 / 2, 8-16

1995 Lieber Herr Helbig. Laudatio für Gerhard Helbig. In: H. Popp (Hg.): Deutsch als Fremdsprache. An den Quellen eines Faches. Festschrift für Gerhard Helbig zum 65. Geburtstag München

1995 Prinzipien der Genuszuweisung. In: H. Popp (Hg.): Deutsch als Fremdsprache. An den Quellen eines Faches. Festschrift für Gerhard Helbig zum 65. Geburtstag München 203-216

2000 Wittgensteins Tractatus Logico-Philosophicus (1921), in:, Jahrhundertbücher. Große Theorien von Freud bis Luhmann. München 73-92

2003 Die Junktionstheorie Lucien Tesnières, in: V. Ágel, L. M. Eichinger, H. W. Eroms, P. Hellwig, H. J. Heringer, H. Lobin, Dependenz und Valenz. Dependency and Valency. Ein internationales Handbuch der zeitgenössischen Forschung. An International Handbook of Contemporary Research. Berlin, New York,129-139

2003 Lucien Tesnière. Sein Leben V. Ágel, L. M. Eichinger, H. W. Eroms, P. Hellwig, H. J. Heringer, H. Lobin, Dependenz und Valenz. Dependency and Valency. Ein internationales Handbuch der zeitgenössischen Forschung. An International Handbook of Contemporary Research. Berlin, New York,70-79

2003 mit Hans-Werner Eroms: Dependenz und lineare Ordnung, in: V. Ágel, L. M. Eichinger, H. W. Eroms, P. Hellwig, H. J. Heringer, H. Lobin, Dependenz und Valenz. Dependency and Valency. Ein internationales Handbuch der zeitgenössischen Forschung. An International Handbook of Contemporary Research. Berlin, New York,247-263

2004 "Yeboah ist mit fairen Mitteln nicht zu stoppen", in: Fairness-Gebot, Sportregeln und Rechtsnormen, Schriftenreihe Württembergischer Fußballverband, 46, 6-18

2004 mit Sonja Reiß-Held: Verstehensgrammatische Ansätze in DaF-Übungsgrammatiken., Materialien Deutsch als Fremdsprache 66, 103-130

2006 Die Welt vom Hörensagen, in: DU 58, 40-50

2006 Prinzipien des Valenzwandels V. Ágel, L. M. Eichinger, H. W. Eroms, P. Hellwig, H. J. Heringer, H. Lobin, Dependenz und Valenz. Dependency and Valency. Ein internationales Handbuch der zeitgenössischen Forschung. An International Handbook of Contemporary Research. Berlin, New York,1448 -1462

2007 mit Evelyn Frey, Automatische Bewertung schriftlicher Lernerproduktionen, in:

2007 mit Nataliya Frenzel, "Ich lächle zurück" - Interkulturell basierte Schwierigkeiten russischer Aussiedler in Deutschland, in: Deutsch als Zweitsprache, 23-32

2008 Hotwords als Basis einer Unterrichtsmethode, in: Schult, Renate/ Tschirner, Erwin: Communicating Across Borders, 176-190

2009 Wir zwei alten Kämpfer. In: Liebert, Wolf-Andreas. / Schwinn, Horst (Hgg.): Mit Bezug auf Sprache. Festschrift für Rainer Wimmer. Tübingen, 37-46

2009 Ist das Deutsche grammatisch zu fassen? in: Konopka, Marek/ Strecker, Bruno, Deutsche Grammatik - Regeln, Normen, Sprachgebrauch. Berlin, 32-32

2009 Stil und Moral. Style and ethics, in: Fix, Ulla/ Gardt, Andreas/ Knape, Joachim: Rhetorik und Stilistik, Band 2 (=HSK). Berlin, 1158-177.

2009 Duzen und Siezen revisited, in: Ehrhardt, Claus/ Neuland, Eva (Hgg.): Sprachliche Höflichkeit in interkultureller Kommunikation und im DaF-Unterricht. Frankfurt/ M., 61-75.

2009 Kritik in der Krise? In: Aptum. Zeitschrift für Sprachkritik und Sprachkultur 3, 251-260.

2011 Neue Bildungen, der Gemeinschaft vorgeschlagen, in: Elsen, Hilke/ Michel, Sascha (Hgg.): Wortbildung im Deutschen zwischen Sprachsystem und Sprachgebrauch. Stuttgart, 109-132.

2011 Interkulturelle Kommunikation - ohne Sprache? In: Czucka, Eckehard /Neuland,Eva (Hgg.): Interkulturelle Kommunikation. Perspektiven einer anwendungsorientierten Germanistik. München, 51-61.

2011 Auf der Suche nach dem Diskurs. In: Freienstein Jan C./ Hagemann Jörg/ Staffeldt Sven (Hgg.): Äußern und Bedeuten. Festschrift für Eckard Rolf. Tübingen, 65-74.

2011 Sprache ist Übereinkunft. In: Ernst, Oliver / Freienstein, Jan Claas / Schaipp, Lina (Hgg.): Populäre Irrtümer über Sprache. Stuttgart, 13-20.

2012 Parasitäre Redeverben und Evidenzialität. In: Albert, Georg/Franz, Joachim: Zeichen und Stil. Festschrift für Beate Henn-Memmesheimer, 29-39

nach oben

Rezensionen

1991, In die Zange genommen. Zur Doppelrezension Glinz/ Abraham, in: ZGL 19.3, 339-345

2006, Roche, Jörg: Fremdsprachenerwerb, Fremdsprachendidaktik. Tübingen: Francke (= UTB Basics), 2005, in: SUL 98, 102-106

nach oben

e-learning-Kurse

2002 Interkulturelle Kommunikation

2003 Interkulturelle Sensibilisierung

2003 Menschliche Kommunikation

2004 Interkulturelle Pragmatik

2004 Lesen in Deutsch als Fremdsprache

2004 Übersetzen und Übersetzungstheorie

2005 Wortbildung

2006 Grammatik: Grundlagen

2006 Grammatik: Satz

2007 DaZ-DaF-Module

nach oben

Multimediale CDs

1988 mit M. Kulemann CUL - Computer-Unterstütztes-Lernen. Eine Autorensprache. Augsburg

1988 Einführung in CUL. Ein Tutorial. Augsburg

1989 CURS - Computer-Unterstütztes-Rechtschreiben. Augsburg

1994 mit H. Feuerstein Entscheidungen überprüfen. Programm im Rahmen des Focusing-Ansatzes. Augsburg

1995 Verstehen. Eine Selbstanleitung. Multimediales Trainingsprogramm zur interkulturellen Kommunikation. Augsburg

1995 Traumjournal. Ein Programm zur persönlichen Traumdeutung. Augsburg

1996 Aus Fehlern lernen. Multimediales Computerprogramm zur Fehleranalyse, mit Grammatikteil. Augsburg

2004 Klett: System D. Deutsch digital. Leipzig

2010 Prüfungsimulator für Zertifikat Deutsch. Berlin

2011 Prüfungsimulator für Deutsch-Test für Zuwanderer. Berlin

nach oben