Suche

Informationen zu Bachelorarbeiten


1. Wie bekomme ich mein Thema?

Ihr Thema wird in Absprache mit dem Dozenten festgelegt. Überlegen Sie sich zunächst selbst,

  • wofür Sie sich interessieren,
  • in welchen Bereichen Sie Vorkenntnisse und Vorarbeiten (z.B. Hauptseminararbeiten) haben.

Bedenken Sie dabei, dass Ihr Thema DaZ- oder DaF-spezifisch sein muss.

Das Thema sollte in einer Frist von 2 Monaten zu bearbeiten sein und sollte nicht nur und nicht vor allem Forschungsliteratur wiedergeben. Laut BA-Prüfungsordnung (§ 15) soll die Bachelorarbeit zeigen, „dass der oder die Studierende grundlegende Fachkenntnisse erworben hat und in der Lage ist, wissenschaftliche Methoden und Erkenntnisse bei der Bearbeitung eines eingegrenzten Problemfeldes aus dem Studiengang selbstständig anzuwenden“. Über das endgültige Thema entscheidet die Lehrperson.

2. Wann soll die Arbeit geschrieben werden?

Laut BA-Prüfungsordnung wird die Arbeit „in der Regel im 6. Semester“ geschrieben. Das bedeutet, dass Sie gegen Ende des 5. Semesters – nach informeller Themenabsprache mit dem Erstprüfer / der Erstprüferin (s.o.) - einen Themenantrag (Download des Protokolls über die Themenausgabe Bachelor-of-Arts) ausfüllen und beim Prüfungsamt abgeben. Wenn der Erstprüfer / die Erstprüferin diesen Antrag unterschrieben hat, veranlasst das Prüfungsamt die offizielle Themenausgabe, d.h. Sie bekommen einen offiziellen Bescheid. Ab diesem Zeitpunkt haben Sie zwei Monate Zeit für die Abfassung. 

3. Wie soll die Arbeit aussehen?

Sämtliche formale Anforderungen entnehmen Sie bitte dem DaZ/DaF-Style Sheet. Tipps zur inhaltlichen Ausgestaltung, insbesondere zum Umgang mit der Fachliteratur, finden Sie zudem im Infoblatt Hausarbeiten.

Zusätzlich zu den im Style Sheet beschriebenen Anforderungen müssen Sie bei der Bachelorarbeit folgende eidesstattliche Versicherung abgeben, die mit in die Arbeit eingebunden werden muss (Download als PDF-Formular).

„Hiermit versichere ich an Eides statt, dass die vorliegende, dieser Erklärung beigefügte Hausarbeit mit dem Thema: (THEMA) im (Winter/Sommersemester) des Studienjahres (Studienjahr) selbständig und ausschließlich mit den im Literaturverzeichnis angegebenen Quellen und Hilfsmitteln angefertigt wurde.“

Bitte beachten Sie, dass mit Quellen auch Internetquellen gemeint sind.

4. In welcher Form soll die Arbeit abgegeben werden?

Bachelorarbeiten werden

  • gebunden,
  • zusätzlich in einer digitalen Version der Arbeit auf CD-ROM
  • in doppelter Ausfertigung,

also insgesamt in zwei Druckfassungen und 2 CDs eingereicht.

Die beiden Druckexemplare sind beim Zentralen Prüfungsamt der Universität einzureichen (nicht im DaZ/DaF-Sekretariat!)

Bitte beachten Sie, dass die CD eine Version der Arbeit in einem offenen Format (WORD, OpenOffice, kein PDF) enthalten soll und - in einem Kuvert - auf der Innenseite des hinteren Einbands eingeklebt werden muss.

5. Download-Seite zum Bachelor auf der UA-Homepage:

http://www.uni-augsburg.de/de/einrichtungen/pruefungsamt/Antraege/Phil-Hist/

 

(Stand: 6. Juni 2016)