Suche

MITARBEITER-NEWS | NeuLand.Deutsch-Workshop mit Prof. Dr. Hilke Elsen und Eva Sondershaus


Am 04. Februar 2017 fand bei Tür an Tür in Augsburg der letzte ganztägige Workshop des Projekts NeuLand.Deutsch statt. Diesmal standen die Themen "Sprachtypologie" und "Interkulturelle Kommunikation" im Fokus.

Prof. Dr. Hilke Elsen eröffnete den Workshop mit einer Einführung in die "Sprachen und Schriftsysteme in Europa". Im Anschluss daran thematisierten Imen Saidani und Parviz Sedighi, zwei externe Referenten, die wichtigsten Unterschiede zwischen der deutschen und der arabischen bzw. persischen Sprache. Ziel war es, den Teilnehmer/innen bewusst zu machen, worin eventuelle sprachübergreifende Schwierigkeiten ihrer Deutschlerner bestehen und wodurch diese entstehen.

Am Nachmittag nahm Eva Sondershaus die Teilnehmer/innen dann mit in die Welt der "Interkulturellen Kommunikation". Die in kulturell heterogenen Lerngruppen zu beachtenden Sprachvermittlungsstrategien wurden dabei sowohl akademisch als auch lebensweltlich orientiert aufbereitet.

Meldung vom 06.02.2017