Suche

VORANKÜNDIGUNG | Vorträge von Prof. Elsen an den Universitäten Straßburg, Paderborn und Kiel


Am Donnerstag, dem 09. November 2017, hält Prof. Dr. Hilke Elsen im Rahmen des Colloque Neonoma: Création néologique et noms propres an der Universität Straßburg von 14:00 Uhr bis 14:45 Uhr einen Vortrag zum Thema "The sound symbolic value of new names". Das Colloque Neonoma findet am 09. und 10. November 2017 im Maison des Sciences de l'Homme d'Alsace der Universität Straßburg statt. Ein vorläufiges Programm finden Sie hier.

Am 18. Dezember 2017 referiert Prof. Elsen dann im Rahmen der linguistischen Reihe Sprachliche Kreativität an der Universität Paderborn zum Thema "Kreativität im Spracherwerb". Für das Jahr 2018 ist außerdem ein Vortrag zum Thema "Klangsymbolik" geplant, der im Sommer im Rahmen der Ringvorlesung An den Rändern der Sprache am Kieler Forschungszentrum Arealität und Sozialität in der Sprache der Universität Kiel stattfinden soll.

Zu allen Vorträgen ergeht hiermit herzliche Einladung.

Meldung vom 28.08.2017