Suche

Publikationen


„Stein als Architekturschmuck. Wanddekoration muss nicht gemalt sein“, in: I. Hodgson – T. Emmerling (Hrsg.), „Kunstwerk – Werkstoff. Vom Stein zur Skulptur – vom Mineral zur Malerei“ (Ausstellungskatalog Würzburg) (2004) 105–110.

„Auswahlkatalog von Antiken aus dem Besitz Martin v. Wagners (Gefäße, Lampen)“, in: S. Kummer – U. Sinn (Hrsg.), „Johann Martin von Wagner. Künstler, Sammler und Mäzen“ (Ausstellungskatalog Würzburg) (2007) 93–98. 113–116.

„Die Rolle der Alten in der generationsübergreifenden Familien- und Oikosgemeinschaft. Beobachtungen anhand griechischer Bild- und Schriftquellen“, Hephaistos 31, 2014 = J. Erdtmann – N. Leisner (Hrsg.), ad familiares – Familie und Verwandtschaft in der griechisch-römischen Antike (Münster 2015) 29–48.

„Die Etrusker in München“, in: F.S. Knauß – J. Gebauer (Hrsg.), „Die Etrusker. Von Villanova bis Rom“ (Ausstellungskatalog München) (2015) 317–322.

„Antike Welt in Ton. Terrakotten aus den Staatlichen Antikensammlungen München“, mit F.S. Knauß (München 2016).

„Das Greisenalter in der griechischen Antike. Untersuchung der Vasenbilder und Schriftquellen der archaischen und klassischen Zeit“ (Hamburg 2016) (Dissertation).



in Vorbereitung:

„Formen individualisierter Darstellung in der griechischen Vasenmalerei“, TO ATOMO – Representation of the Individual, Interdisciplinary Conference for Graduate Students and Young Scholars at the Norwegian Institute at Athens 2012                                      

„Die Forderung nach Versorgung und Ehrung der Alten als wertvolles Gut in der griechischen Antike“, Moral als Kapital in antiken Gesellschaften, Altertumswissenschaftliche Tagung an der TU Darmstadt 2014