Suche

Dissertationen/Habilitationen


Habilitationen:

Prof. Dr. Johannes Eingartner

Templa cum porticibus. Ausstattung und Funktion italischer Tempelbezirke in Nordafrika und ihre Bedeutung für die römische Stadt der Kaiserzeit
Rahden/Westf 2005 (Internationale Archäolgie Band 92)

Prof. Dr. Stefan Schmidt

Rhetorische Bilder auf attischen Vasen. Visuelle Kommunikation im 5. Jahrhundert v.Chr.
Berlin 2005

 

Dissertationen:

Dr.  Andrea Schmölder-Veit

Wasserrreichtum in der römischen Stadt. Die Nutzung öffentlicher und privater Brunnenanlagen im Westen des Römischen Reiches.(2001)
Ausgezeichnet mit dem Reisestipendium des Deutschen Archäologischen Instituts 2002/2003

Dr. Pia Kastenmeier

Wohnen und Wirtschaften im pompejanischen Stadthaus.(2004)
Mittlerweile erschienen als: I luoghi del lavoro domestico nella casa pompeiana

Dr. Manuel Flecker

Römische Gladiatorenbilder. Studien zu den Gladiatorenreliefs der späten Republik und der Kaiserzeit aus Italien. (Dissertation abgeschlossen Februar 2009)
Ausgezeichnet mit dem Reisestipendium des Deutschen Archäologischen Institut für das Jahr 2009/2010.


Dissertationen in Bearbeitung:

Daniela Deplano M.A.

Jenseits von Demeter. Rituelle Handlungen, archäologisches Material und performativer Kontext.