Suche

Teaching English Literature at School: "How to Plan a Successful Lesson"


1. Veronika Wolff, StRin
Veronika Wolff studierte an der Universität Augsburg Anglistik und Germanistik für das Lehramt an Gymnasien und verbrachte zudem ein Jahr an Queen Mary, University of London. Während des Studiums war sie Stipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volkes. Nach dem 1. Staatsexamen (2009) absolvierte sie das Referendariat, die Seminarschule war das Wilhelmsgymnasium in München. Seit dem Schuljahr 2011/12 ist sie Studienrätin für Englisch und Deutsch am Paul-Klee-Gymnasium in Gersthofen. Veronika Wolff legt in ihrer Tätigkeit als Lehrerin großen Wert darauf, Schüler an Literatur heranzuführen.

2. Abstract des Vortrags
Besonders zu Beginn ihres Berufslebens, also im Referendariat, wird von Englischlehrerinnen und -lehrern verlangt, ihre Unterrichtsstunden minutiös zu planen - natürlich am besten so, dass aus einem Thema das Maximale "herausgeholt" wird.

Dieser Vortrag soll aufzeigen, ob bzw. wie solche "Vorzeigestunden" möglich sind - und das im Bereich des Literaturunterrichts, der unendliche und ungeahnte Möglichkeiten bereitstellen kann.

Für diesen Vortrag werden exemplarische, in der Praxis erprobte Stunden herangezogen. Außerdem werden allgemeine Planungstipps bereitgehalten, die insbesondere (aber nicht nur) für die zukünftige Vorbereitung von Lehrprobenstunden hilfreich sein können.

3. Fotos