Suche

Lehrstuhl für Kunstgeschichte


Studentenmobilität:

Universität

OUT

IN

Università di Studi di Parma

Augsburg -> Parma
2 x 9 Monate

Parma -> Augsburg
2 x 9 Monate

Universidad de Jaén

Augsburg -> Jaén
2 x 5 Monate

Jaén -> Augsburg
2 x 5 Monate

Allgemeines:

Wir empfehlen einen Studienaufenthalt in Parma vor allem für Studierende des Hauptfachs Kunstgeschichte nach der abgeschlossenen Zwischenprüfung und nicht zu kurz vor der Abschlußprüfung. Italienische Sprachkenntnisse sind im Fach Kunstgeschichte Voraussetzung, können allerdings auch kurz vor bzw. während eines Aufenthalts in Italien erworben bzw. verbessert werden. Wenn in einem Studienjahr nicht alle Plätze durch Studierende des Hauptfaches besetzt werden sollten, können sich auch Studierende im Nebenfach Kunstgeschichte bewerben. Die Zuteilung der Plätze erfolgt aufgrund einer Empfehlung nach einem Gespräch mit einem Assistenten bzw. Professor (ohne Voranmeldung im Rahmen der regulären Sprechstunden, hierzu bitte Aushang am Schwarzen Brett beachten).

Bewerbungsablauf:

Für Augsburger Studierende:

Die Vergabe der Plätze erfolgt, jeweils zum Wintersemester im Oktober beginnend, bis spätestens zum 31.08. des jeweiligen Jahres. Es empfiehlt sich aber, sein Interesse an einem Aufenthalt rechtzeitig während des vorangehenden Sommersemesters (Mai-Juli desselben Jahres) anzumelden.

Hinweis: Es bietet sich an, vor allem wegen einer geeigneten Unterbringung sobald wie möglich, also noch von Deutschland aus, Kontakt mit Herrn Bernazzoli aufzunehmen!

Für italienische Studierende:

Für italienische Studierende in Augsburg gibt es von Seiten unseres Lehrstuhls keine besonderen Auflagen, Voraussetzungen o.ä.. Die Vergabe von Seminarplätzen erfolgt meist in der ersten Semesterwoche (15. Oktober, 15. April) bzw. nach Absprache auch früher. Wir bitten die ausländischen Studierenden, sich bereits vorher an ihrer eigenen Universität zu informieren, welche Arten von Nachweisen sie für ihre in Deutschland erbrachten Leistungen benötigen. Der Lehrstuhl Kunstgeschichte vergibt normalerweise Scheine für Referate, Klausuren und Hausarbeiten, die im Rahmen von Grundkursen, Übungen, Proseminaren und Seminaren erworben werden können. Prüfungen über den Stoff einer Vorlesung werden normalerweise nur im Rahmen der Zwischenprüfung abgenommen. (siehe auch: Veranstaltungstypen) Hierfür können folgende ects-codes angerechnet werden: Vorlesungsprüfung 3 EC, Übung 3 EC, Proseminar und Grundkurs mit Referat und Hausarbeit (oder Klausur) 6 EC, Hauptseminar mit Referat und Hausarbeit 8 EC.

È possibile anche di scrivere e chiedere informazioni (lettere, e-mail etc.) in lingua italiana o inglese. La nostra risposta sarà in generale in lingua tedesca.

Für nähere Auskünfte wenden Sie sich bitte an
(per informazioni rivolgersi a)

Erasmus/LLP-Koordinator:

Universität Augsburg:

Dr. Andrea Worm

Lehrstuhl für Kunstgeschichte

 

Università di Studi di Parma:
Dott. Alessandro Bernazzoli
Ufficio Socrates / Erasmus
Via Università, 12
I-43100 Parma
e-mail: Abteilung Erasmus/LLP
Telefon: 0039/521/904 289 oder 904 203
Telefax: 0039/521/904 353