Suche

Bachelor of Arts


Die Bachelor-Studiengänge der Philologisch-Historischen Fakultät sind entweder als Zweifach- oder als Einfach-Bachelor-Studiengang konzipiert.

A) Zweifach-Bachelor-Studiengang

Der Zweifach-Bachelor-Studiengang setzt sich zusammen aus einem Hauptfach mit 90 Leistungspunkten, einem Nebenfach mit 60 Leistungspunkten und einem Wahlbereich mit 30 Leistungspunkten

 ModulgruppeHauptfachNebenfachWahlbereich
1. Semester A.
Basismodule
80 LP 60 LP 30 LP
2. Semester
3. Semester B.
Aufbaumodule
4. Semester
5. Semester C.
Vertiefungs-
module
6. Semester
Bachelorarbeit 10 LP
Gesamtumfang   90 LP 60 LP 30 LP

Im Zweifach-Bachelorstudiengang können gewählt werden:

    als Hauptfach:
    Anglistik/Amerikanistik
    Deutsch als Zweit- und Fremdsprache und Interkulturelle Kommunikation
    Europäische Kulturgeschichte
    Franko-Romanistik
    Germanistik
    Geschichte
    Ibero-Romanistik
    Italo-Romanistik

    als Nebenfach aus der Philologisch-Historischen Fakultät:
    Anglistik/Amerikanistik
    Deutsch als Zweit- und Fremdsprache und Interkulturelle Kommunikation
    Franko-Romanistik
    Germanistik
    Geschichte
    Ibero-Romanistik
    Italo-Romanistik
    Kunst- und Kulturgeschichte*
    Vergleichende Literaturwissenschaft* (nach § 24 Abs. 4 der Prüfungsordnung Bachelor of Arts)

    als Nebenfach aus einer anderen Fakultät:
    Evangelische Theologie
    Geographie**
    Katholische Theologie
    Kunstpädagogik**
    Musikwissenschaft
    Philosophie**
    Schulpädagogik
    Volkswirtschaftslehre**

    * auch als Einfach-Bachelor studierbar (siehe unten)
    ** an den entsprechenden Fakultäten auch als Hauptfach studierbar; zu möglichen Nebenfächern siehe dort

 

Folgende Kombinationen der Studienfächer (Haupt- und Nebenfach) sind möglich:

Nebenfach

Hauptfach

Anglistik/ Amerikanistik

Deutsch als Zweit-/ Fremdsprache und Interkulturelle Kommunikation

Europäische Kultur-
geschichte

Franko-Romanisitk

Germanistik

Geschichte

Ibero-Romanistik

Italo-Romanistik

Anglistik/Amerikanistik

 

+

+

+

+

+

+

+

Deutsch als Zweit-/Fremdsprache und Interkulturelle Kommunikation

+

 

+

+

+

+

+

+

Evangelische Theologie

+

+

+

+

+

+

+

+

Franko-Romanistik

+

+

+

 

+

+

+

+

Geographie

+

+

 

+

+

+

+

+

Germanistik

+

+

+

+

 

+

+

+

Geschichte

+

+

+

+

+

 

+

+

Ibero-Romanistik

+

+

+

+

+

+

 

+

Italo-Romanistik

+

+

+

+

+

+

+

 

Katholische Theologie

+

+

+

+

+

+

+

+

Kunst- und Kulturgeschichte

+

+

 

+

+

+

+

+

Kunstpädagogik

+

+

 

+

+

+

+

+

Musikwissenschaft

+

+

+

+

+

+

+

+

Philosophie

+

+

+

+

+

+

+

+

Schulpädagogik

+

+

 

+

+

+

+

+

Vergleichende Literaturwissenschaft

+

+

+

+

(*)

+

+

+

Volkswirtschaftslehre

+

+

+

+

+

+

+

+

(*) In Ausnahmefällen nach § 24 Abs. 4 der Prüfungsordnung Bachelor of Arts Phil.-Hist.: "Die Kombination des Nebenfaches Vergleichende Literaturwissenschaft mit dem Hauptfach Germanistik kann Studierenden aus dem nichtdeutschsprachigen Ausland im Einvernehmen mit dem oder der Modulbeauftragten in Ausnahmefällen vom Vorsitzenden/von der Vorsitzenden des Prüfungssauschusses genehmigt werden."

Zum B.A.-Wahlbereich im Zweifach-Bachelor-Studiengang

 

B) Einfach-Bachelor-Studiengänge

Diese Bachelor-Studiengänge konzentrieren sich im Unterschied zum Zweifach-Bachelor auf eine Disziplin (Anwendungsorientierte interkulturelle Sprachwissenschaft, Vergleichende Literaturwissenschaft) bzw. auf einen Zusammenschluss einzelner Disziplinen (Kunst- und Kulturgeschichte) und umfassen 180 Leistungspunkte. Sie sind unterteilt in einen Pflichtbereich, in dem bestimmte Module absolviert werden müssen, und einen Wahlpflichtbereich, in dem aus einem Modulangebot gewählt werden kann.

Die beiden Fächer Vergleichende Literaturwissenschaft und Kunst- und Kulturgeschichte können im Zweifach-Bachelor auch als Nebenfach mit einem Hauptfach kombiniert werden. Beachten Sie hierfür bitte die Übersicht über die Fächerkombinationsmöglichkeiten.

 

C) Binationale Bachelor-Studiengänge

Der Bachelor-Studiengang Frankocom - Frankoromanistik im Austausch/Lettres modernes croisées (mit den Fächern Deutsch als Fremdsprache oder Vergleichende Literaturwissenschaft als Nebenfach) wird an den Partneruniversitäten Augsburg und Nancy studiert und schließt nach 6 Semestern mit einem international anerkannten Doppeldiplom ab.

 

Masterstudiengänge

Der Masterstudiengang dient Bachelor-Absolventen zur weiteren Spezialisierung in einem bestimmten Fach. Er wird in vier Semestern absolviert. Im vierten Semester wird eine längere schriftliche Hausarbeit (Masterarbeit) verfasst. Insgesamt sind 120 Leistungspunkte (LP) zu erbringen.

Nähere Informationen finden Sie hier.