Suche

Workshop zur vergleichenden Fest- und Brauchanalyse am 1.7.


Prof. Dr. Werner Mezger vom Institut für Volkskunde der Universität Freiburg wird am 1.7. (9.00 Uhr in Raum 2118a) einen Workshop zur vergleichenden Fest- und Brauchanalyse abhalten. Im Fokus stehen dabei mediale Vermittlungs- und Dokumentationsweisen und deren Gebrauch für die Fest- und Brauchforschung.

Prof. Mezger ist Experte auf diesem Gebiet und tritt neben seiner Tätigkeit als Professor auch im TV als Fachgröße für Brauchforschung auf. Der Workshop bietet daher eine gute Gelegenheit, eines der klassischen Forschungsfelder der Volksunde näher kennenzulernen und zu diskutieren.

 Alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen!

 Anmeldung: Bitte in Digicampus eintragen (Veranstaltung Workshop: Möglichkeiten und Wege vergleichender europäischer Fest- und Brauchanalyse) oder unter leonie.herrmann@phil.uni-augsburg.de

Meldung vom 27.06.2016