Suche

Schriftenverzeichnis


Monographien

Communication difficile: le cas de l'autisme. Une étude comparative des déficits pragmatiques chez des enfants français et allemands atteints d'autisme ou du Syndrome d'Asperger. Frankfurt am Main: Peter Lang, Série XIII, Langue et littérature françaises, vol. 287 (Eichstätt, Kath. Univ., Diss. 2006).

 

Aufsätze

2008: "Elementi pragmatici nel testo scientifico: un'analisi contrastiva fra connettivi italiani e francesi", in: Reutner, Ursula/Schwarze, Sabine (ed.) (2008): Le style, c'est l'homme. Unité et diversité du discours scientifique dans les langues romanes, Frankfurt am Main et al: Peter Lang, 227-248.

2009: "A occhio e croce vorrà dire... Un'analisi sulla comprensione di alcuni modi di dire italiani da parte di parlanti italiani e tedeschi", in: Baumann, Inga et al. (ed.) (2009): Zeichen setzen. Konvention, Kreativität, Interpretation. Beiträge zum 24. Forum Junge Romanistik (Tübingen, 14.-17. Mai 2009). Bonn: Romanistischer Verlag, 395-413.

 

2011 (im Druck): "Quando la scienza chiama: un’analisi di confronto tra Call for Papers italiani e tedeschi", Vortrag gehalten bei der Tagung Testi Brevi 2. Teoria e pratica della testualità nell'era multimediale/Theorie und Praxis von Textualitätsformen im multimedialen Zeitalter. Augsburg,  10.-13. Juni 2009.

2011 (im Druck): "Tracce di esplicitezza e di implicitezza. Uno studio contrastivo tra articoli di linguistica italiana e francese", in: Zaleska, Maria et al. (ed.): Atti del Convegno "Retorica del discorso accademico italiano: argomentare, convincere, valutare", Varsavia, 22-23. April 2010.

2011 (im Druck): Rezension "Ursula Reutner (2009): Sprache und Tabu. Interpretation zu französischen und italienischen Euphemismen". Tübingen: Niemeyer., in: La Lingua Italiana.

 

2011 (in Vorbereitung): Korpusbasierte quantitative und qualitative Analyse von Personenmarkern in sprachwissenschaftlichen Aufsätzen französischer und italienischer Autoren. Aufsatz zum vorgestellten Poster auf dem Nachwuchskolloquium Empirische Methoden bei der Untersuchung von SprachRäumen (EMUS), Leipzig, 13.-15. September 2010.

 

Vorträge

2008: "Wenn die Kommunikation schwierig wird: der Fall Autismus. Eine vergleichende Untersuchung zwischen französischen und deutschen autistischen Kindern", Vortrag gehalten beim Interdisziplinärem linguistischen Kolloquium Augsburg (ILKA), Universität Augsburg, 6. Februar 2008.

2008: "L'emploi des connecteurs français dans de différents langages sectoriels", Vortrag gehalten beim 6. Frankoromanistenkongress, Augsburg, 24.-26. September 2008.

2011: "Traces de certitude et d'incertitude dans le discours scientifique", Vortrag gehalten beim Seminaire Doctoral International - Plidam, Inalco (Appropriation et transmission des langues et des cultures du monde), 18-19 mars 2011, Paris, France.

 

Poster

2010: "Quantitative und qualitative Analyse von metadiskursiven Elementen in italienischen und französischen sprachwissenschaftlichen Texten", Poster vorgestellt auf dem Nachwuchskolloquium Empirische Methoden bei der Untersuchung von SprachRäumen (EMUS), Leipzig, 13.-15. September 2010.