Suche

Paradigmen des historischen Romans, von der Romantik bis zur Gegenwart (Frankreich, Italien, Spanien und Lateinamerika)


Titel: Paradigmen des historischen Romans, von der Romantik bis zur Gegenwart (Frankreich, Italien, Spanien und Lateinamerika)
Dozent(in): PD Dr. Thomas Stauder
Termin: Mo. 17.30-19.00
Gebäude/Raum: HS 2110
Anmeldung: über Digicampus
Modulsignatur: HF BacFran23-LW, Nr. 2, WBFran, Nr. 3, GyF23-LW, Nr.2, HF BacIta24-LW, Nr. 2, WBIta, Nr. 3, GyI23-LW, Nr.2, HF BacSpa 24-LW, Nr. 1, WBSpa, Nr. 3, GySpa 23-LW, Nr.2, BacVL23-FR, Nr. 2, BacVL23-IT, Nr. 2, BacVL23-IB, Nr. 2, MaInterLit 05 – Fran1, Nr. 2, MaInterLit 05 – Fran2, Nr. 2, MaInterLit 05 – Ita1, Nr. 2, MaInterLit 05 – Ita2, Nr. 2, MaInterLit 05 – Spa1, Nr. 2, MaInterLit 05 – Spa2, Nr. 2, MaInterLit 05-Fran1, MaInterLit 05-Fran2, MaInterLit 05-Fran3, BacVL240-IB, BacVL 250 – IT, BacVL 230-FR, MaInterLit 05-Ita1, MaInterLit 05-Ita2, MaInterLit 05-Ita3, MaInterLit 05-Spa1, MaInterLit 05-Spa1, MaInterLit 05-Spa1


Zusammenfassung:

In diesem die drei wichtigsten romanischen Literatursprachen abdeckenden und damit komparatistisch angelegten Hauptseminar (das auf Wunsch auch als Vorlesung angerechnet werden kann) soll gemeinsam ein Überblick zur Entwicklung der Gattung des historischen Romans erarbeitet werden. Als Sekundärliteratur empfehle ich zur ersten Orientierung Hugo Aust, Der historische Roman und Isabelle Durand - Le Guern, Le roman historique; wer sich mit den neuesten Tendenzen in Lateinamerika beschäftigen will, sollte zunächst zum Standardwerk Latin America’s New Historical Novel von Seymour Menton greifen. Weitere Literaturhinweise und Vorschläge für Referate – in denen es um die erzähltechnisch verschiedenen Arten literarischen Erinnerns gehen soll – werden zu Beginn der Lehrveranstaltung zur Verfügung gestellt.


weitere Informationen zu der Lehrveranstaltung:

empfohlenes Studiensemester der Lehrveranstaltung: ab dem 5. Semester
Fachrichtung Lehrveranstaltung: Romanische Literaturwissenschaft / Französisch, Italienisch, Spanisch
Beginn der Lehrveranstaltung: Beginn: 1. Semesterwoche
Dauer der Lehrveranstaltung: 2 SWS
Typ der Lehrveranstaltung: HS - Hauptseminar
Leistungspunkte: 8
Semester: WS 2012/13