Suche

Die Anfänge der italienischen Literatur


Titel: Die Anfänge der italienischen Literatur
Dozent(in): Prof. Dr. Dr. h. c. Henning Krauß
Termin: Do. 16-18
Gebäude/Raum: D / 1005


Inhalt der Lehrveranstaltung:

Im Mittelalter übernimmt die italienische Literatur weitgehend provenzalische und nordfranzösische Gattungen, Themen und Ausdrucksformen, die erst in einem langwierigen Prozess den eigenen Bedürfnissen adaptiert werden. Im Zentrum des Vorlesungsseminars, das sich an Pro- und Hauptseminarstudierende wendet, steht die Analyse der religiösen Literatur, der sizilianischen Dichterschule, des dolce stil novo und der Werke Dantes.

Referate als Grundlage für den Scheinerwerb können in den Feriensprechstunden übernommen werden.


weitere Informationen zu der Lehrveranstaltung:

empfohlenes Studiensemester der Lehrveranstaltung: für alle Semester
Fachrichtung Lehrveranstaltung: Lehramt, Magister
Nummer der Lehrveranstaltung: 05333
Dauer der Lehrveranstaltung: keine Angabe
Typ der Lehrveranstaltung: V - Vorlesung
Semester: SS 2006