Suche

Le théâtre entre les médias (PS)


Titel: Le théâtre entre les médias (PS)
Dozent(in): Dr. Maximilian Gröne
Termin: Mi. 17.30-19.00
Gebäude/Raum: Geb. D, R. 2127a
Anmeldung: über Digicampus
Modulsignatur: HF/NF BacFran14-LW, Nr. 2 WBFran, Nr. 2 GyF13-LW, Nr. 3 RsF13-LW, Nr. 1 RsF13-LW, Nr. 2 BacVL13-FR, Nr. 2 BacVL13-FR, Nr. 3 BacVL131-FR GyF141-LW RsF140-LW BacFra132-LW, BacWBFra BacVL132-FR GyF142-LW


Inhalt der Lehrveranstaltung:

Das Theater leidet seit dem 20. Jahrhundert unter einer sich verschärfenden Konkurrenz durch andere Medien. In dieser Situation ist es nicht nur gezwungen, sich auf sein Eigenes zu besinnen, sondern lässt sich zugleich von den Nachbarmedien inspirieren, wodurch zahlreiche kreative Weiterentwicklungen auf der inhaltlichen, dramaturgischen und formalen Ebene angestoßen wurden.  Das Seminar wird sich mit einer medialen Standortbestimmung des Theaters auseinandersetzen und anhand ausgewählter Beispiele die dabei zu beobachtenden Hybridformen diskutieren. Ein besonderes Augenmerk wird dem frankophonen Theater Québecs gelten. In diesem Zusammenhang wird zu Semesterbeginn eine Exkursion zur ‚Woche des französischsprachigen Theaters‘ angeboten.


Literatur zur Lehrveranstaltung:

David Bradby: Le théâtre en France de 1968à 2000. Paris : Champion 2007.

Monique Engelbertz: Le théâtre québécois de 1965 à 1980 – un théâtre politique. Tübingen : Niemeyer 1989.


weitere Informationen zu der Lehrveranstaltung:

empfohlenes Studiensemester der Lehrveranstaltung: ab dem 2. Semester
Fachrichtung Lehrveranstaltung: Romanische Literaturwissenschaft / Französisch
Beginn der Lehrveranstaltung: Beginn 2. Semesterwoche
Dauer der Lehrveranstaltung: 2 SWS
Typ der Lehrveranstaltung: PS - Proseminar
Leistungspunkte: 2-6
Prüfung: Hausarbeit
Semester: SS 2015