Suche

Die französische Aufklärung (PS)


Titel: Die französische Aufklärung (PS)
Dozent(in): Christina Melcher MA
Termin: Mo. 15.45-17.15
Gebäude/Raum: Geb. D, R. 2122
Anmeldung: über Digicampus
Modulsignatur: HF/NF BacFran14-LW, Nr. 2 WBFran, Nr. 2 GyF13-LW, Nr. 3 RsF13-LW, Nr. 1 RsF13-LW, Nr. 2 BacVL13-FR, Nr. 2 BacVL13-FR, Nr. 3 BacVL131-FR GyF141-LW RsF140-LW BacFra132-LW, BacWBFra BacVL132-FR GyF142-LW


Inhalt der Lehrveranstaltung:

Das 18. Jahrhundert ist die Blütezeit des französischen Briefromans. Anhand einer Auswahl von literarischen Beispielen wird im Seminar die Gattung, analysiert und ein Blick auf deren unterschiedliche Funktionen im Hinblick auf die Ideengeschichte der Aufklärung geworfen. Der Briefroman eröffnete den Autoren völlig neue Möglichkeiten des Erzählens. Das Seminar will die Besonderheiten der Gattung herausarbeiten und zeigen, wie sich Rousseau, Laclos und Montesquieu ihrer bedienten.


Literatur zur Lehrveranstaltung:

Im Seminar werden folgende Briefromane behandelt:

Montesquieu: Lettres persanes

Laclos: Liaisons dangéreuses

Rousseau : La nouvelle Héloise


weitere Informationen zu der Lehrveranstaltung:

empfohlenes Studiensemester der Lehrveranstaltung: ab dem 2. Semester
Fachrichtung Lehrveranstaltung: Romanische Literaturwissenschaft / Französisch
Beginn der Lehrveranstaltung: Beginn 1. Semesterwoche
Dauer der Lehrveranstaltung: 2 SWS
Typ der Lehrveranstaltung: PS - Proseminar
Leistungspunkte: 2-6
Prüfung: Referat / Hausarbeit
Semester: SS 2015