Suche

Forschungsschwerpunke


Prof. Dr. Rotraud von Kulessa

Forschungsschwerpunkte


Romanistik (Französische, italienische, spanische Literaturen):

  • Kanonbildung
  • weibliche Genealogien: von der Renaissance bis zum 19. Jahrhundert
  • Querellebegriff
  • Spieltheorie
  • Transkulturalität
     
Französische Literaturwissenschaft:
  • Autorinnen des französischen 18. Jahrhunderts
  • Erzieherinnen der französischen Aufklärung: Marie Leprince de Beaumont
  • Das Konzept der ‚sensibilité’ in der französischen Literatur des 18. Jahrhunderts
  • Migrationsliteratur und frankophone Literaturen
  • Literarisches Feld um 1900
  • Die Europaidee in der französischen Literatur des 18. Jahrhunderts 
     
Italienische Literaturwissenschaft:
  • Venezianische Literatur des 18. Jahrhunderts
  • Literarisches Feld um 1900
  • Transkulturalität in den italienischen Gegenwartsliteraturen
  • Die französische Aufklärung in der italienischen Erzählliteratur des 20. und 21. Jahrhunderts
  • Spiel und Streit in der italienischen Renaissanceliteratur (Laura Terracina, Pietro Bembo)