Suche

Promotionsprojekt von Beate Valadez Vazquez, M.A.


Aufbau und Ausbau beruflicher Identität von Fremdsprachenlehrer/innen am Beispiel der beruflichen Entwicklung von Spanischlehrerinnen und Spanischlehrern – eine qualitative Untersuchung (Arbeitstitel)

 

Das vorliegende Dissertationsvorhaben zur beruflichen Identität von Spanischlehrerinnen und -lehrern analysiert die berufliche Entwicklung von (angehenden) Spanischlehrer/innen verschiedener Dienstaltersstufen mit dem Ziel, die Professionalitätsentwicklung von Spanischlehrkräften über ihre berufliche Identität zu erfassen. Dabei wird zur Genese der beruflichen Identität (angehender) Spanischlehrkräfte mit einer Theorientriangulation und mit qualitativer Methodik gearbeitet. Die Relevanz dieser qualitativen Studie für die Fremdsprachendidaktik besteht darin, dem Desiderat der Reform der Lehrerbildung nachzukommen, indem das neue fremdsprachendidaktische Konstrukt der beruflichen Identität Ausgangspunkt für praxisnahe Konzepte in Aus- und Fortbildung verschiedener Dienstaltersklassen von Spanischlehrkräften sein soll.